Ein Vergleich der Schlüsseldienste in Kassel lohnt sich

+
Ist der Schlüssel unterwegs verloren gegangen oder im Haus vergessen worden, stehen Mieter und Hauseigentümer vor einem teuren Problem.

Es ist die Horrorvorstellung vieler Personen: Die Tür schnappt hinter einem zu und der Schlüssel wurde im Haus vergessen oder der Schlüssel wurde unterwegs verloren und zu Hause bleibt die Tür verschlossen.

In derartigen Situationen ist guter Rat teuer bzw. die Beauftragung eines guten Schlüsseldienstes ebenso. In Kassel gibt es diverse Anbieter, die sich zum Beispiel bei ihren Service-Leistungen und Preisen erheblich unterscheiden. Deshalb ist ein Vergleich Pflicht.

Schlüsseldienste in Kassel unterscheiden sich stark voneinander

Jeder kennt das Problem, aber keines will es jemals erleben: Die Rede ist von dem Horrorszenario, nicht mehr in die eigenen vier Wände zu kommen, weil der Schlüssel nicht parat ist. Wer dann keinen Ersatzschlüssel an einem sicheren Ort oder bei einem befreundeten Nachbarn hinterlegt hat, muss sich an einen Schlüsseldienst wenden.

Werden lokale Schlüsseldienste für Kassel im Vergleich betrachtet, fällt auf, dass das Angebot zwar reichhaltig ist, die Bewertungen der einzelnen Unternehmen sich allerdings stark voneinander unterscheiden. Angegeben sind ausschließlich Handynummern, doch was bei anderen Unternehmen ein Indiz für mangelhafte Seriosität sein kann, ist bei Schlüsseldiensten Gang und Gebe, da diese permanent unterwegs sind und erreichbar sein müssen.

Schlüsseldienste in Kassel werben mit folgenden Beschreibungen ihrer Tätigkeiten:

  • Fachmännische Türöffnungen zu fairen Preisen
  • Notöffnungen von Türen aller Art
  • Spezialist für Schlösser und Schließanlagen

Seriöse Anbieter arbeiten gut und günstig. Dabei kommen alt eingesessene Anbieter der Branche gar nicht erst auf die Idee, die Notlage eines Kunden zu ihrem monetären Vorteil auszunutzen.

Kunden von Schlüsseldiensten sollten sich vor Kostenfallen schützen

Trotzdem sollten Hauseigentümer und Mieter in Kassel wissen, dass sie im Notfall auch Opfer einer Kostenfalle werden können, wenn sie uninformiert an die Sache herangehen. Gerade an Feiertagen oder am Wochenende verlangen manche Anbieter saftige Zuschläge, die nicht einmal auf den ersten Blick ersichtlich sein müssen.

Ebenfalls unterschiedlich berechnet wird von Schlüsseldiensten in Kassel die An- und Abfahrt zum Ort des Geschehens.

Neben dem preislichen Aspekt unterscheiden sich Schlüsseldienste auch in folgenden Punkten voneinander:

  1. Höflichkeit
  2. Schnelligkeit

Perfekt ist ein Schlüsseldienst, wenn er nicht nur kostengünstig, sondern auch höflich und schnell arbeitet. Befindet sich ein entsprechender Anbieter in direkter Nachbarschaft, können Betroffene diesen nicht nur als Kunden unterstützen, sondern auch von geringeren Nebenkosten profitieren.

Wie teuer ein Schlüsseldienst maximal sein darf, lässt sich pauschal nicht sagen. An Werktagen sollte eine Notöffnung tagsüber allerdings nicht mehr als 100 Euro kosten. Dagegen sollte die maximale Summe an Wochenenden respektive Feiertagen auf jeden Fall unter 150 Euro liegen.

Schlüsseldienste in Kassel gehen bei der Arbeit unterschiedlich vor

Neben den genannten Aspekten treten bei Schlüsseldiensten auch unterschiedliche Arbeitsweisen zutage. Es sind im Prinzip zwei Vorgehensweisen denkbar: 

  1. Verwendung von einfachen Hilfsmitteln zur Türöffnung
  2. Verwendung von robusteren Werkzeugen

Unterschieden wird bei der Arbeitsweise seriöser Schlüsseldiensten zwischen der Anwendung der sogenannten Perkussionsmethode und der klassischen Methode. Bei der Perkussionsmethode werden Klopftechniken verwenden, um die Kernstifte im Inneren des Schlosses zu entriegeln.

Bei der klassischen Methode werden spezielle Werkzeuge verwendet, die die Stifte im Schlosskern herunterdrücken. Dadurch ist ein Drehen des Schließzylinders möglich, bis sich das Schloss schließlich öffnen lässt.

Natürlich ist es kein gutes Ergebnis, nach der Beauftragung eines Schlüsseldienstes die gesamte Tür aufgrund einer vorhandenen Beschädigung austauschen zu müssen. Auch vor diesem Hintergrund ist die Kenntnis der Erfahrungen anderer Kunden mit dem jeweiligen Anbieter essenziell.

Interessant ist zudem gerade für Familien mit Kindern, die einen eigenen Schlüssel besitzen, dass sich diese ggf. mit einer Zusatzversicherung vor den Kosten schützen können, die mit einem Schlüsselverlust einhergehen. Hier springen spezielle Schlüsselversicherungen ein, die unter anderem Teil der Haftpflichtversicherung sein können.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.