1. Startseite
  2. Lokales
  3. Schwalmstadt

Treysa: Altstadt wird zur Festmeile

Erstellt:

Kommentare

Traditionell fand im Juni auf dem Marktplatz in Treysa das Johannisfest statt, jetzt gibt es erstmals ein dreitägiges Altstadtfest. archi
Traditionell fand im Juni auf dem Marktplatz in Treysa das Johannisfest statt, jetzt gibt es erstmals ein dreitägiges Altstadtfest. archi © Jörg döringer

Rund um den Treysaer Marktplatz und die Totenkirche soll am kommenden Wochenende von Freitag, 24., bis Sonntag, 26. Juni, viel geboten werden: Die Stadt lädt zum ersten Altstadtfest ein, an drei Tagen gibt es ein vielfältiges Programm mit, Musik, Open-Air-Kino und Unterhaltung.

Treysa. Er sollte der Auftakt zum dreitägigen Altstadtfest in Treysa sein: der für Freitag, 24. Juni, geplante Altstadtrun. Aufgrund geringer Anmeldungen und wetterbedingter Absagen von bereits angemeldeten Läufergruppen, hat die Stadt Schwalmstadt den Firmen- und Teamlauf nun abgesagt. Der Altstadt Run soll im kommenden Jahr nachgeholt werden. Bereits Angemeldeten wird die Teilnehmergebühr erstattet.

Für Samstag steht ab 15 Uhr ein Familiennachmittag auf dem Programm: Kinder können sich auf einen Spielepool und viele Überraschungen freuen, beispielsweise auf ein Bungeetrampolin. Außerdem wartet das Märchen „Der Goldschatz in der Mühle“ als Figurentheater.

Die Vorstellung beginnt um 15.30 Uhr im Haus für Gemeinschaftspflege. Auch der Tanznachwuchs vom TSC Schwalmkreis tritt auf.

Workshop mit DJ Merto

Im Altstadtladen gibt es Kaffee und Kuchen, ein großer Bücherflohmarkt im Hinterhof des Werkraums und das Schwälmer Repair-Café, beides in der Steingasse 7, sind nachmittags geöffnet und ergänzen das Angebot des Altstadtfestes.

Jugendliche haben nachmittags außerdem die Möglichkeit, bei einem speziellen Workshop DJ Merto über die Schulter und auf die Turntables zu schauen. Die regionale Newcomer-Band „Die Handwerkers“ rockt ab 18 Uhr die Bühne. Um 20 Uhr beginnt eine Open-Air-Party auf dem Martkplatz. Dann sorgt der Kokoon-Club mit DJ Merto für ausgelassene Stimmung mit seiner „Mixed-Music“. Anschließend gibt es für die Besucher ein Freigetränk im Club.

Wenn die Musik auf der Marktplatzbühne verstummt, startet um 22.30 Uhr das Open-Air-Kino hinter der Totenkirche. Gezeigt wird die Komödie „Catweazle“. Der Sonntag beginnt um 10 Uhr mit einer Stadtführung durch die historische Altstadt (Anmeldungen bis 24. Juni unter 0 66 91/207 400). Um 11 Uhr schließt sich ein ökumenischer Gottesdienst an. Beim anschließenden Frühschoppen spielt das Blasorchester Schwalmstadt. Mit dabei sind außerdem die Liedertafel Treysa und der Treeser Stadtschwätzer.

Das gesamte Programm zum Altstadtfest ist auf entdeckeschwalmstadt.de zu finden.

Auch interessant

Kommentare