128 Rekruten der Panzerbrigade legten in Oberaula Eid ab 

128 Rekruten der Panzerbrigade legten in Oberaula Eid ab 

Oberaula. Gelöbnis in Oberaula: 128 Rekruten des Gelöbnisverbunds Panzerbrigade 21 Lipperland haben am Donnerstag vor vielen Gästen und Angehörigen ihren Eid abgelegt.
128 Rekruten der Panzerbrigade legten in Oberaula Eid ab 
Schwalmstadts Bürgermeister bestätigt das Aus für Fitnesscenter am Europabad: Investor streicht die Pläne 

Schwalmstadts Bürgermeister bestätigt das Aus für Fitnesscenter am Europabad: Investor streicht die Pläne 

Schwalmstadt. Die Pläne für ein Fitnesscenter im Naturlehrgebiet Treysa sind hinfällig. Das hat der Schwalmstädter Investor Bürgermeister und Magistrat mitgeteilt, Pinhard …
Schwalmstadts Bürgermeister bestätigt das Aus für Fitnesscenter am Europabad: Investor streicht die Pläne 
Freie Fahrt in den Urlaub

Freie Fahrt in den Urlaub

Die Koffer sind gepackt, die Vorfreude ist riesengroß – doch dann wird die Urlaubsfahrt jäh durch einen technischen Defekt unterbrochen. Kaum etwas ist ärgerlicher, als mit …
Freie Fahrt in den Urlaub
Rotary Club Schwalmstadt verzeichnet größten Erlös seit Bestehen

Rotary Club Schwalmstadt verzeichnet größten Erlös seit Bestehen

Schwalmstadt. Freudiger Anlass: Insgesamt 10.000 Euro hat der Rotary Club Schwalmstadt aus dem Erlös der Kunstauktion gespendet, die Ende April in Ziegenhain stattfand. 
Rotary Club Schwalmstadt verzeichnet größten Erlös seit Bestehen
Parlament verweigert Etat für städtische Wohnungen in Schwalmstadt 

Parlament verweigert Etat für städtische Wohnungen in Schwalmstadt 

Schwalmstadt. Für die Wohnungsgesellschaft der Stadt Schwalmstadt besteht weiterhin kein gültiger Wirtschaftsplan. Das Stadtparlament verweigerte nun zum zweiten Mal die …
Parlament verweigert Etat für städtische Wohnungen in Schwalmstadt 
Paradies für Vögel und Insekten: Knüllgebirgsverein hat seine Anlage herausgeputzt

Paradies für Vögel und Insekten: Knüllgebirgsverein hat seine Anlage herausgeputzt

Schwarzenborn. Wandern und Naturschutz hat sich der Knüllgebirgsverein (KGV) auf die Fahnen geschrieben, und das beginnt für die Wanderer direkt vor dem Vereinsheim. 
Paradies für Vögel und Insekten: Knüllgebirgsverein hat seine Anlage herausgeputzt
Frielendorfer Fußballkinder tippen auf Sieg der Deutschen Nationalmannschaft

Frielendorfer Fußballkinder tippen auf Sieg der Deutschen Nationalmannschaft

Frielendorf. Die Fußballweltmeisterschaft in Russland ist auch bei den Kindern der D-Jugend der SG Ohetal/Frielendorf Gesprächsthema Nummer eins. Mit den Leistungen der deutschen …
Frielendorfer Fußballkinder tippen auf Sieg der Deutschen Nationalmannschaft
Vermisster 30-Jähriger aus Neukirchen ist wieder aufgetaucht

Vermisster 30-Jähriger aus Neukirchen ist wieder aufgetaucht

Neukirchen. Seit Montagabend wurde ein 30-jähriger vermisst, der sich aus einer Therapieeinrichtung in der Freiherr-vom-Stein-Straße entfernt hatte. 
Vermisster 30-Jähriger aus Neukirchen ist wieder aufgetaucht
Segelkunstflieger aus ganz  Deutschland  treffen sich in Ziegenhain zum Training

Segelkunstflieger aus ganz  Deutschland  treffen sich in Ziegenhain zum Training

Ziegenhain. „Der Adrenalin-Kick birgt einfach eine große Suchtgefahr.“ So umschreibt Klaus Schlingmann (51) die Faszination des Segelkunstflugs. Seit mehr als zwei Jahrzehnten ist …
Segelkunstflieger aus ganz  Deutschland  treffen sich in Ziegenhain zum Training
Kurioser Diebstahl: Mann klaute Ahle Wurscht aus dem Automaten

Kurioser Diebstahl: Mann klaute Ahle Wurscht aus dem Automaten

Schwalmstadt. Nach dem Diebstahl einer Roten Wurscht aus einem Automaten in Schwalmstadt-Niedergrenzebach im Schwalm-Eder-Kreis meldet die Polizei einen Erfolg: Der Wurstdieb ist …
Kurioser Diebstahl: Mann klaute Ahle Wurscht aus dem Automaten
Wenn Wohnen zu viel kostet: Forum Diakonische Kirche widmet sich den Lebensumständen ärmerer Menschen im ländlichen Raum

Wenn Wohnen zu viel kostet: Forum Diakonische Kirche widmet sich den Lebensumständen ärmerer Menschen im ländlichen Raum

Schwalmstadt. Monika Schneider-Richardt ist verzweifelt. „Ich habe Angst davor, wie es weitergeht“, sagte die 55-Jährige vor rund 70 Zuhörern im Saal der Hephata-Kirche in Treysa. …
Wenn Wohnen zu viel kostet: Forum Diakonische Kirche widmet sich den Lebensumständen ärmerer Menschen im ländlichen Raum
Kulturdenkmal in Ziegenhain in Gefahr: Aktionsbündnis sieht Land in der Pflicht

Kulturdenkmal in Ziegenhain in Gefahr: Aktionsbündnis sieht Land in der Pflicht

Schwalmstadt. „Dieses elende Bild des historisch bedeutsamen Wallgrabens ist untragbar“, so die Bündnispartner Wallgraben in einer Pressekonferenz am Montagnachmittag.
Kulturdenkmal in Ziegenhain in Gefahr: Aktionsbündnis sieht Land in der Pflicht
Feuriges Knüllköpfchen: Schwarzenborner Vereine gestalteten Fest zum Johannistag mit mehr als 200 Besuchern 

Feuriges Knüllköpfchen: Schwarzenborner Vereine gestalteten Fest zum Johannistag mit mehr als 200 Besuchern 

Schwarzenborn. Es war ein kühler Sommertag im Knüll, der am Sonntag zu Ende ging. Auf dem Knüllköpfchen wehte ein leichtes Lüftchen bei gerade einmal 13 Grad. Mehr als 200 …
Feuriges Knüllköpfchen: Schwarzenborner Vereine gestalteten Fest zum Johannistag mit mehr als 200 Besuchern 
Altstadtfreunde organisierten Kellerkulturnacht in Treysa

Altstadtfreunde organisierten Kellerkulturnacht in Treysa

Treysa. Dunkel, feucht und gespenstisch empfing der Keller der Gaststätte Specht seine Besucher bei der dritten Auflage der Keller-Kultur-Nacht. 
Altstadtfreunde organisierten Kellerkulturnacht in Treysa
Debatte um Naturlehrgebiet: Vertagung bringt Zeit, die genutzt werden muss

Debatte um Naturlehrgebiet: Vertagung bringt Zeit, die genutzt werden muss

Treysa. Das Naturlehrgebiet in Treysa wird fürs Erste nicht verkauft, die CDU setzte jüngst ihren entsprechenden Antrag durch. Ein Kommentar von Anne Quehl. 
Debatte um Naturlehrgebiet: Vertagung bringt Zeit, die genutzt werden muss
Moderne Alarmierung: Retter nach Qualifikation und Ausrüstung angefordert

Moderne Alarmierung: Retter nach Qualifikation und Ausrüstung angefordert

Schwalm-Eder. Dank der neuen Leitstellensoftware Cobra 4 können Feuerwehren und Rettungsdienst im Schwalm-Eder-Kreis noch effektiver Hilfe leisten. Eigentlich war es das Ziel, mit …
Moderne Alarmierung: Retter nach Qualifikation und Ausrüstung angefordert
Neue Eigentümer sperren Teil des Neukirchener Finkenwegs

Neue Eigentümer sperren Teil des Neukirchener Finkenwegs

Neukirchen. Im Finkenweg in Neukirchen ist nichts mehr so wie früher. Ein Teil der Straße ist seit einigen Tagen mit rot-weißem Flatterband und Warnbaken gesperrt.
Neue Eigentümer sperren Teil des Neukirchener Finkenwegs
Naturlehrgebiet in Treysa wird fürs Erste nicht verkauft

Naturlehrgebiet in Treysa wird fürs Erste nicht verkauft

Schwalmstadt. Es bleibt offen, ob die Stadt ihr Lehrgebiet in Treysa verkauft. Die Mehrheit des Stadtparlaments stimmte für den Änderungsantrag der CDU, das Thema zu vertagen.
Naturlehrgebiet in Treysa wird fürs Erste nicht verkauft
25-Jähriger raubt in Alsfeld Auto und verletzt Frau mit Messer

25-Jähriger raubt in Alsfeld Auto und verletzt Frau mit Messer

Alsfeld. Ein junger Mann hat am Samstagnachmittag im mittelhessischen Alsfeld einer Frau das Auto geraubt und sie dabei mit dem Messer gedroht. Mit dem geraubten Auto fuhr er in …
25-Jähriger raubt in Alsfeld Auto und verletzt Frau mit Messer
Einfach mal weg: Anrufen und Urlaub gewinnen

Einfach mal weg: Anrufen und Urlaub gewinnen

Auch diese Woche schicken wir Sie mit etwas Glück wieder in den Urlaub. Rufen Sie von Sonntag, 24.06. bis Freitag, 29.06., 23:59 Uhr, an und gewinnen Sie Ihren Kurzurlaub.
Einfach mal weg: Anrufen und Urlaub gewinnen
Finn Burri gewann im Rollstuhl das 800-Meter-Rennen beim Sporttag der Carl-Bantzer-Schule

Finn Burri gewann im Rollstuhl das 800-Meter-Rennen beim Sporttag der Carl-Bantzer-Schule

Treysa. Beim Sporttag der Carl Bantzer Schule gab es einen viel bejubelten Überraschungssieger.
Finn Burri gewann im Rollstuhl das 800-Meter-Rennen beim Sporttag der Carl-Bantzer-Schule
1150 Jahre Oberaula: Jubiläum wird mit Festwoche gefeiert

1150 Jahre Oberaula: Jubiläum wird mit Festwoche gefeiert

Oberaula. Das erste Mal urkundlich erwähnt wurde Oberaula im Jahre 856. Mit einer Festwoche soll jetzt - hunderte Jahre später - das Jubiläum der Gemeinde gefeiert werden.
1150 Jahre Oberaula: Jubiläum wird mit Festwoche gefeiert
Schwälmer Burschen laden zum Mittsommerfest in den Geflügelgarten

Schwälmer Burschen laden zum Mittsommerfest in den Geflügelgarten

Treysa. Die Schwälmer Burschen wollen Mittsommer feiern. Die Gäste erwartet ein Fest mit schwedischer Bänderdeko, Blumen und natürlich Fußball.
Schwälmer Burschen laden zum Mittsommerfest in den Geflügelgarten
Häftlinge stellen heimlich Alkohol in Ziegenhainer Zellen her

Häftlinge stellen heimlich Alkohol in Ziegenhainer Zellen her

Schwalmstadt. "Fiffi" heißt das Gemisch, das Häftlinge der JVA Ziegenhain heimlich gären lassen. Der Konsum des Gebräus hat nicht zuletzt auch gesundheitliche Folgen.
Häftlinge stellen heimlich Alkohol in Ziegenhainer Zellen her
Horn und Bauer geht es um junge Fachkräfte und Energiegewinnung

Horn und Bauer geht es um junge Fachkräfte und Energiegewinnung

Schwalmstadt. Seit 1949 ist Horn und Bauer in Schwalmstadt beheimatet. Das Unternehmen will vor allem auch junge Mitarbeiter an sich binden.
Horn und Bauer geht es um junge Fachkräfte und Energiegewinnung
WM ohne Azzurri: italienische Wirte in Schwalm tragen es mit Fassung

WM ohne Azzurri: italienische Wirte in Schwalm tragen es mit Fassung

Schwalmstadt. Wie gehen die heimischen italienischen Wirte damit um, dass es ihre Nationalmannschaft nicht zur WM geschafft hat? Wir haben nachgefragt.
WM ohne Azzurri: italienische Wirte in Schwalm tragen es mit Fassung
ICE-Züge stoppen bald auch in Mittelhessen

ICE-Züge stoppen bald auch in Mittelhessen

Gießen/Marburg. ICE-Züge sollen künftig auch durch Mittelhessen rollen. Die Deutsche Bahn plant ab dem Fahrplanwechsel im Dezember, auf der Linie 26 zwischen Hamburg und Karlsruhe …
ICE-Züge stoppen bald auch in Mittelhessen
Treysa feiert Fest zum Johannistag

Treysa feiert Fest zum Johannistag

Treysa. Die Stadt Schwalmstadt lädt für Freitag zum traditionellen Treysaer Johannisfest ein. Seit Anfang der 1950er-Jahre wird es regelmäßig veranstaltet.
Treysa feiert Fest zum Johannistag
Nach Unfall bei Ziegenhain: Motorradfahrerin stürzte wegen Schmierspur

Nach Unfall bei Ziegenhain: Motorradfahrerin stürzte wegen Schmierspur

Ziegenhain. Beim Abschleppen des Müllwagens, dessen Ladung am Mittwochmittag auf dem Hof der Feuerwehr Ziegenhain gebrannt hatte, floss eine schmierige Flüssigkeit aus dem LKW.
Nach Unfall bei Ziegenhain: Motorradfahrerin stürzte wegen Schmierspur
Schüler der Melanchthon-Schule Steinatal erhielten ihre Abiturzeugnisse

Schüler der Melanchthon-Schule Steinatal erhielten ihre Abiturzeugnisse

Steinatal. 68 von 69 Schülern des Jahrgangs erhielten ihre Zeugnisse aus den Händen ihrer Tutoren.
Schüler der Melanchthon-Schule Steinatal erhielten ihre Abiturzeugnisse
Edeka in Frielendorf zieht an Ortsrand

Edeka in Frielendorf zieht an Ortsrand

Frielendorf. Der Einzelhandel in Frielendorf steht vor Veränderungen. Die Firma Hämel möchte im großen Stil auf dem vorhandenen Firmengelände und einem angrenzendem Acker neu …
Edeka in Frielendorf zieht an Ortsrand
Fahrer fuhr brennenden Mülllaster direkt zur Feuerwehr in Ziegenhain

Fahrer fuhr brennenden Mülllaster direkt zur Feuerwehr in Ziegenhain

Ziegenhain. Einen Einsatz der besonderen Art hatten Feuerwehren aus dem Schwalm-Eder-Kreis am Mittwochmittag: Der Fahrer eines brennenden Lkw war direkt zur Wehr nach Ziegenhain …
Fahrer fuhr brennenden Mülllaster direkt zur Feuerwehr in Ziegenhain
Ladung eines Müllautos in Treysa gerät in Brand

Ladung eines Müllautos in Treysa gerät in Brand

Treysa. Die Ladung eines Mülllasters in Treysa ist am Mittwoch in Brand geraten. Der Fahrer fuhr geistesgegenwärtig über die B454 nach Ziegenhain zur Feuerwehr, wo der Brand …
Ladung eines Müllautos in Treysa gerät in Brand
Schwalmgymnasium: 111 Schüler erhielten ihre Abitur-Zeugnisse

Schwalmgymnasium: 111 Schüler erhielten ihre Abitur-Zeugnisse

Treysa. In seiner Rede appellierte Abiturlaudator Stefan Spenner an die Absolventen, stets als mündige Bürger zu agieren.
Schwalmgymnasium: 111 Schüler erhielten ihre Abitur-Zeugnisse
16 Kinder aus dem Tschernobyl-Gebiet sind zu Gast in der Schwalm

16 Kinder aus dem Tschernobyl-Gebiet sind zu Gast in der Schwalm

Schwalmstadt/Neuenhain. Auch lange nach der Nuklearkatastrophe leidet die Region um Tschernobyl noch unter den Folgen. Seit 26 Jahren nehmen Schwälmer Gasteltern weißrussische …
16 Kinder aus dem Tschernobyl-Gebiet sind zu Gast in der Schwalm
Neukirchen: Betreuung kostet viel Geld

Neukirchen: Betreuung kostet viel Geld

Neukirchen. Nach hartem Ringen wurde der Kompromiss gefunden, ihren schließlich einstimmigen Beschluss quittierten sich die Stadtverordneten mit erleichtertem Applaus.
Neukirchen: Betreuung kostet viel Geld
Geflohene Patienten aus Psychiatrie in Haina nach zehn Stunden gefasst

Geflohene Patienten aus Psychiatrie in Haina nach zehn Stunden gefasst

Haina. Die zwei Patienten aus der Psychiatrie in Haina, die am Montagabend bei einem Hofgang geflohen waren, wurden am Dienstagmorgen festgenommen.
Geflohene Patienten aus Psychiatrie in Haina nach zehn Stunden gefasst
Schwalmstadt: Naturschützer demonstrierten gegen Hotel und Fitnesscenter 

Schwalmstadt: Naturschützer demonstrierten gegen Hotel und Fitnesscenter 

Treysa. Dass auch Kinder Demokratie können, bewies die Naturschutzjugendgruppe „Waschbärbande“ von BUND und Nabu Schwalm-Eder. Die Kinder hatten zum Protest gegen die Bebauung des …
Schwalmstadt: Naturschützer demonstrierten gegen Hotel und Fitnesscenter 
Zahlreiche Besucher kamen zum Infotag zu Schlaganfall und Diabetes

Zahlreiche Besucher kamen zum Infotag zu Schlaganfall und Diabetes

Treysa. Beim Diabetes- und Schlaganfall-Info-Tag der Hephata-Klinik informierten Betroffene und der Chefarzt über das richtige Verhalten im Ernstfall.
Zahlreiche Besucher kamen zum Infotag zu Schlaganfall und Diabetes
Feuerwehren aus dem Schwalm-Eder-Kreis ziehen sich aus Wettkämpfen zurück

Feuerwehren aus dem Schwalm-Eder-Kreis ziehen sich aus Wettkämpfen zurück

Schwalm-Eder. Durch Einsätze und Ausbildung sind die Feuerwehren in der Region derzeit stark ausgelastet. Für Wettbewerbe untereinander bleibt deshalb wenig Zeit.
Feuerwehren aus dem Schwalm-Eder-Kreis ziehen sich aus Wettkämpfen zurück
Seigertshäuser bauen einzigartiges Feuerwehrauto aus Bollerwagen

Seigertshäuser bauen einzigartiges Feuerwehrauto aus Bollerwagen

Seigertshausen. Die Kinder der Seigertshäuser Bambini-Feuerwehr haben ab sofort ihr eigenes Einsatzfahrzeug. Und das dürfte im Kreis einzigartig sein. 
Seigertshäuser bauen einzigartiges Feuerwehrauto aus Bollerwagen
39-Jährige in der Schwalm vergewaltigt - 25-Jähriger verhaftet

39-Jährige in der Schwalm vergewaltigt - 25-Jähriger verhaftet

Ottrau. In Ottrau im Schwalm-Eder-Kreis ist am Donnerstag eine 39-jährige Frau vergewaltigt worden. Wie die Polizei am Freitagnachmittag mitteilt, ist ein 25-jähriger Mann …
39-Jährige in der Schwalm vergewaltigt - 25-Jähriger verhaftet
Tennis-Talent Pauline Bruns besuchte ehemaligen Verein in Ziegenhain 

Tennis-Talent Pauline Bruns besuchte ehemaligen Verein in Ziegenhain 

Ziegenhain. Die Freude über den großen Tennis-Erfolg stand allen Beteiligten am Mittwochnachmittag ins Gesicht geschrieben. Fördervereinsvorsitzende Waltraud Siebold begrüßte den …
Tennis-Talent Pauline Bruns besuchte ehemaligen Verein in Ziegenhain 
Einsturzgefahr in fünf Schulgebäuden in Neukirchen: Container als Zwischenlösung

Einsturzgefahr in fünf Schulgebäuden in Neukirchen: Container als Zwischenlösung

Neukirchen. Fünf baugleiche Trakte auf dem Neukirchener Schulcampus Hasselberg wurden am Mittwoch gesperrt und bleiben dies auch mindestens, bis die Statiker ihre Prüfergebnisse …
Einsturzgefahr in fünf Schulgebäuden in Neukirchen: Container als Zwischenlösung
Forum-Asyl Schwalmstadt steht vor Herausforderungen

Forum-Asyl Schwalmstadt steht vor Herausforderungen

Schwalmstadt. Schwalmstadt ist eine bunte Stadt und profitiert davon – so lautete das Fazit von Diakon Björn Keding bei seinem Bericht zu aktuellen Lage des Forum-Asyl …
Forum-Asyl Schwalmstadt steht vor Herausforderungen
Fachwerkhaus am Marktplatz Schwarzenborn nun  Begegnungsstätte

Fachwerkhaus am Marktplatz Schwarzenborn nun  Begegnungsstätte

Schwarzenborn. Schwarzenborn hat mit Rathaus und Kirche bereits ein Marktplatz-Ensemble, das sich sehen lassen kann.
Fachwerkhaus am Marktplatz Schwarzenborn nun  Begegnungsstätte
Kassenärztliche Vereinigung greift Fall der Gilserberger Hausärzte auf 

Kassenärztliche Vereinigung greift Fall der Gilserberger Hausärzte auf 

Gilserberg. Zwei Ärzte der Gilserberger Hochlandpraxis sollen eine hohe Strafe zahlen, weil sie zu viele Hausbesuche vorgenommen haben. Jetzt hat sich die Kassenärztliche …
Kassenärztliche Vereinigung greift Fall der Gilserberger Hausärzte auf 
Einbrecher warfen Scheibe einer Sporthalle in Treysa mit Stein ein 

Einbrecher warfen Scheibe einer Sporthalle in Treysa mit Stein ein 

Treysa. Unbekannte Täter versuchten am Mittwoch zwischen 17 und 21 Uhr in die Sporthalle einer Schule im Siebenbürgener Weg in Treysa einzubrechen.
Einbrecher warfen Scheibe einer Sporthalle in Treysa mit Stein ein 
Einsturzgefahr: Zwei Schulen in Neukirchen geschlossen

Einsturzgefahr: Zwei Schulen in Neukirchen geschlossen

Neukirchen. Wegen Einsturzgefahr sind die Grundschule und ein Großteil der Gesamtschule Neukirchen geschlossen. Viele der 600 betroffenen Schüler aus der Schwalm haben nun …
Einsturzgefahr: Zwei Schulen in Neukirchen geschlossen
Das Singen bleibt ewig jung: Chöre präsentierten sich bei Serenade in Frielendorf 

Das Singen bleibt ewig jung: Chöre präsentierten sich bei Serenade in Frielendorf 

Frielendorf. Wie verbindend Musik sein kann, zeigte sich bei der 42. Serenade der Gemeinde Frielendorf am Sonntagnachmittag.
Das Singen bleibt ewig jung: Chöre präsentierten sich bei Serenade in Frielendorf 
Blutiges Ende bei Streit um Fahrrad: Notoperation wegen lebensgefährlicher Schnittwunde

Blutiges Ende bei Streit um Fahrrad: Notoperation wegen lebensgefährlicher Schnittwunde

Alsfeld. Ein Streit zwischen jungen Männern ist am Montag im mittelhessischen Alsfeld eskaliert. Ein Mann kam mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus.
Blutiges Ende bei Streit um Fahrrad: Notoperation wegen lebensgefährlicher Schnittwunde
Kunst, Musik und Bilderschwatz: Kirchenkreistag am kommenden Wochenende in Willingshausen und Merzhausen

Kunst, Musik und Bilderschwatz: Kirchenkreistag am kommenden Wochenende in Willingshausen und Merzhausen

Ziegenhain „Atmen wir den frischen Wind – Kirche, Musik und Kunst“ – unter diesem Motto lädt der Kirchenkreis Ziegenhain von Freitag bis Sonntag, 15. bis 17. Juni, nach …
Kunst, Musik und Bilderschwatz: Kirchenkreistag am kommenden Wochenende in Willingshausen und Merzhausen
Künstler Heiner Hoffmann stellt in der Kunsthalle Willingshausen aus

Künstler Heiner Hoffmann stellt in der Kunsthalle Willingshausen aus

Willingshausen. Zur Eröffnung der Ausstellung „Meine Unterhaltungen mit der Welt“ von Heiner Hoffmann kamen am Samstagnachmittag rund 30 Gäste in die Kunsthalle. 
Künstler Heiner Hoffmann stellt in der Kunsthalle Willingshausen aus
Saxophonquartett gastierte mit Hommage an Leonard Bernstein in Treysa

Saxophonquartett gastierte mit Hommage an Leonard Bernstein in Treysa

Treysa. Im Rahmen des Kultursommers Nordhessen gastierte am Samstagabend das sonic.art Saxophonquartett in der Altstadt. Trotz der dunklen Wolken starteten die Musiker in der …
Saxophonquartett gastierte mit Hommage an Leonard Bernstein in Treysa
Tickets zur Meisterschaft: Beim Bezirksentscheid der Feuerwehren in Ziegenhain qualifizierte sich Florshain 

Tickets zur Meisterschaft: Beim Bezirksentscheid der Feuerwehren in Ziegenhain qualifizierte sich Florshain 

Ziegenhain. Konzentration, Kommunikation, Schnellig- und Genauigkeit waren beim Bezirksentscheid der Hessischen Feuerwehrleistungsübung am Samstag auf dem Gelände der …
Tickets zur Meisterschaft: Beim Bezirksentscheid der Feuerwehren in Ziegenhain qualifizierte sich Florshain 
Popstar Kim Wilde in Treysa: „Außerirdische werden uns retten“

Popstar Kim Wilde in Treysa: „Außerirdische werden uns retten“

Schwalmstadt. Mit ihrem Album "Here Come The Aliens" gibt Kim Wilde am 11. Oktober ein Konzert in Treysa. Uns hat die 80er-Jahre-Ikone erklärt, wieso sie auf Außerirdische hofft.
Popstar Kim Wilde in Treysa: „Außerirdische werden uns retten“
Jubiläum: 50 Jahre Hochlandschule und 185 Jahre Schulstandort Gilserberg

Jubiläum: 50 Jahre Hochlandschule und 185 Jahre Schulstandort Gilserberg

Gilserberg. In der kommenden Woche hat die Hochlandschule in Gilserberg Grund zu feiern. Sie wird nicht nur 50 Jahre alt, auch der Schulstandort kann auf 185 Jahre zurückblicken.
Jubiläum: 50 Jahre Hochlandschule und 185 Jahre Schulstandort Gilserberg

Unfall mit unerlaubtem Gegenverkehr in Neukirchen

Neukirchen. Bei einem Verkehrsunfall in der Hospitalgasse, Ecke Kurhessenstraße in Neukirchen entstand am Samstag gegen 13.45 Uhr ein Schaden von 4000 Euro.
Unfall mit unerlaubtem Gegenverkehr in Neukirchen

6000 Euro Schaden nach Alleinunfall in Riebelsdorf

Riebelsdorf. Ein unerlaubtes Entfernen von der Unfallstelle meldet die Polizei in Schwalmstadt. Am Samstag gegen 1.45 Uhr war ein bislang unbekannte Person auf dem Weg von Alsfeld …
6000 Euro Schaden nach Alleinunfall in Riebelsdorf
Oblaten verlassen die Schwalm: Seelsorge soll in guter Weise weitergeführt werden

Oblaten verlassen die Schwalm: Seelsorge soll in guter Weise weitergeführt werden

Schwalm. Vor acht Jahren gründeten polnische Ordensbrüder in Ziegenhain ein Kloster. Sie kümmern sich um Katholiken, die dem Pastoralverbund Maria Hilf angehören.
Oblaten verlassen die Schwalm: Seelsorge soll in guter Weise weitergeführt werden
Lärm bei Kirmessen: In Ascherode wurde Kompromiss gefunden

Lärm bei Kirmessen: In Ascherode wurde Kompromiss gefunden

Schwalmstadt. Nachdem sich mehrere Anwohner schon im Voraus über den anstehenden Kirmes-Lärm beschwert hatten, hat man sich in Ascherode zusammengesetzt.
Lärm bei Kirmessen: In Ascherode wurde Kompromiss gefunden
Erdbeeren zum Selberpflücken auf dem Feld der Rompfs in Verna

Erdbeeren zum Selberpflücken auf dem Feld der Rompfs in Verna

Verna. Süß, saftig und auch noch gesund: Erdbeeren sind aktuell in aller Munde. Die Verkaufsbude der Familie Rompf ist derzeit elf Stunden am Tag geöffnet. 
Erdbeeren zum Selberpflücken auf dem Feld der Rompfs in Verna
Schrecksbachs Jugendpflege seit Kurzem in den Händen von zwei Frauen

Schrecksbachs Jugendpflege seit Kurzem in den Händen von zwei Frauen

Schrecksbach. Zwei Frauen mit einer gehörigen Portion Lebenserfahrung organisieren zukünftig die Jugendpflege in Schrecksbach.
Schrecksbachs Jugendpflege seit Kurzem in den Händen von zwei Frauen
Fit im Alter: Neue Sportgeräte für Senioren auf Spielplatz in Nausis

Fit im Alter: Neue Sportgeräte für Senioren auf Spielplatz in Nausis

Nausis. Wer denkt, dass Spielplätze nur was für Kinder sind, war schon länger nicht mehr in Nausis. Denn dort ist der Mehrgenerationenspielplatz nun nahezu komplett.
Fit im Alter: Neue Sportgeräte für Senioren auf Spielplatz in Nausis
Hephata-Athleten feierten große Erfolge bei Special Olympics in Kiel

Hephata-Athleten feierten große Erfolge bei Special Olympics in Kiel

Schwalmstadt. Beschäftigte der Werkstätten für Menschen mit Behinderungen (WfbM) und Schüler der Förderschule gingen in den Sportarten Schwimmen, Tischtennis und Leichtathletik an …
Hephata-Athleten feierten große Erfolge bei Special Olympics in Kiel
Feuerwehr Ziegenhain mit „Spritzenprobe“ am letzten Tag der Salatkirmes

Feuerwehr Ziegenhain mit „Spritzenprobe“ am letzten Tag der Salatkirmes

Ziegenhain. Sie hat Tradition, die „Spritzenprobe“ der Freiwilligen Feuerwehr Ziegenhain. Rund 200 Menschen kamen zum Phönix Seniorenzentrum, um das Schauspiel zu beobachten.
Feuerwehr Ziegenhain mit „Spritzenprobe“ am letzten Tag der Salatkirmes
Todenhausen holt sich zum fünften Mal den Spitzenplatz im Sportkreis

Todenhausen holt sich zum fünften Mal den Spitzenplatz im Sportkreis

Todenhausen. Dass Sport gesund ist, ist eine Binsenweisheit. Oft fehlt aber die Motivation. Hier setzt der Deutsche Olypische Sportbund an. 
Todenhausen holt sich zum fünften Mal den Spitzenplatz im Sportkreis
DSGVO: Betriebe im Kreis haben Angst vor Abmahnwelle

DSGVO: Betriebe im Kreis haben Angst vor Abmahnwelle

Schwalm-Eder. Die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sorgt insbesondere bei Betrieben und Vereinen im Landkreis für Verunsicherung.
DSGVO: Betriebe im Kreis haben Angst vor Abmahnwelle
Prügel auf der Salatkirmes: Verletzte bei Schlägereien in Ziegenhain

Prügel auf der Salatkirmes: Verletzte bei Schlägereien in Ziegenhain

Ziegenhain. In der Nacht zu Samstag gerieten zunächst ein 61-jähriger Schwalmstädter und ein 31-jähriger Willingshäuser beim Festzelt auf dem Alleeplatz nach einem Streit …
Prügel auf der Salatkirmes: Verletzte bei Schlägereien in Ziegenhain
Streit auf der Kirmes in Sachsenhausen: Drei Personen leicht verletzt

Streit auf der Kirmes in Sachsenhausen: Drei Personen leicht verletzt

Sachsenhausen. Bei einem Streit auf der Kirmes in Sachsenhausen verletzte ein 27-jähriger Baunataler in der Nacht von Samstag auf Sonntag drei Personen leicht.
Streit auf der Kirmes in Sachsenhausen: Drei Personen leicht verletzt
Stellvertretender Vorsitzender der FDP Wolfgang Kubicki sprach in Neukirchen

Stellvertretender Vorsitzender der FDP Wolfgang Kubicki sprach in Neukirchen

Neukirchen. Die Stimmung in Berlin schilderte der Vizepräsident des Deutschen Bundestages Wolfgang Kubicki am Freitagnachmittag in Neukirchen auf dem Sommerfest der Kreisliberalen.
Stellvertretender Vorsitzender der FDP Wolfgang Kubicki sprach in Neukirchen
Umzug der Ziegenhainer Salatkirmes: Zeitreise in die 60er-Jahre

Umzug der Ziegenhainer Salatkirmes: Zeitreise in die 60er-Jahre

Unter dem Motto Schwälmer Zeitreise in die 60er-Jahre zog am Sonntag der Umzug zur Salatkirmes durch die Straßen von Ziegenhain. Tausende von Zuschauern verfolgten den Umgzu.
Umzug der Ziegenhainer Salatkirmes: Zeitreise in die 60er-Jahre
Einfach mal weg: Anrufen und Urlaub gewinnen

Einfach mal weg: Anrufen und Urlaub gewinnen

Wenn Sie von Samstag, 02. Juni, bis Freitag, 08. Juni 2018, 23:59 Uhr, unser Glückstelefon anrufen, können Sie einer von zwei glücklichen Gewinnern für unsere Kurzurlaube sein!
Einfach mal weg: Anrufen und Urlaub gewinnen
So arbeitet eine Heilerziehungspflegerin in einer Einrichtung in Treysa

So arbeitet eine Heilerziehungspflegerin in einer Einrichtung in Treysa

Treysa. Ein in der Öffentlichkeit weitestgehend unbekannter Beruf ist der des Heilerziehungspflegers. Wir haben eine Pflegerin in der Hephata Diakonie in Treysa begleitet.
So arbeitet eine Heilerziehungspflegerin in einer Einrichtung in Treysa
Zur Ziegenhainer Salatkirmes fand ein Rennen mit 1000 Plastikenten statt

Zur Ziegenhainer Salatkirmes fand ein Rennen mit 1000 Plastikenten statt

Ziegenhain. Die Teilnehmer feuerten ihre Enten kräftig an - gestartet wurde im Bereich des Alten Schwimmbads in Ziegenhain.
Zur Ziegenhainer Salatkirmes fand ein Rennen mit 1000 Plastikenten statt
Landgasthaus Hessenland in Verna hat nach 32 Jahren den Betrieb eingestellt

Landgasthaus Hessenland in Verna hat nach 32 Jahren den Betrieb eingestellt

Verna. Aus einer Bierlaune heraus entstanden war das Gasthaus über Jahrzehnte die Heimat der Familie Albert. Jetzt klebt in rotes „Zu Verkaufen"-Plakat an der Scheibe der …
Landgasthaus Hessenland in Verna hat nach 32 Jahren den Betrieb eingestellt
Bei Angriff in Ziegenhain: Mann erleidet Rippenbrüche

Bei Angriff in Ziegenhain: Mann erleidet Rippenbrüche

Ziegenhain. Mehrere Rippenbrüche hat einMann aus Schwalmstadt erlitten, als er am späten Donnerstagabend von drei bislang Unbekannten in Ziegenhain angegriffen, zusammengeschlagen …
Bei Angriff in Ziegenhain: Mann erleidet Rippenbrüche
Auto überschlug sich auf Landstraße bei Oberaula: Fahrer schwer verletzt

Auto überschlug sich auf Landstraße bei Oberaula: Fahrer schwer verletzt

Oberaula. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Mittwochabend gegen 20 Uhr auf der Landstraße zwischen Weißenborn und Oberaula.
Auto überschlug sich auf Landstraße bei Oberaula: Fahrer schwer verletzt
30 Reservisten trainierten in der Knüllkaserne Schwarzenborn

30 Reservisten trainierten in der Knüllkaserne Schwarzenborn

Schwarzenborn. Das Jägerbataillon 921 organisierte eine mehrtägige Übung mit 30 Reservisten in der Knüll-Kaserne Schwarzenborn.
30 Reservisten trainierten in der Knüllkaserne Schwarzenborn