Besinnliche Stimmung beim Weihnachtskonzert mit Oswald Musielski

Balsam für die Seele

Seine Stimme reicht über viereinhalb Oktaven: Der Countertenor und Sopranist Oswald Musielski lädt ein zum Konzert am Sonntagnachmittag in die Hochlandhalle. Foto: Archiv

Gilserberg. Ein Konzert mit dem Titel „Reise durch die Zeit“ gibt Oswald Musielski am kommenden Sonntag, 20. Dezember, in der Gilserberger Hochlandhalle.

Eine ausdrucksstarke Stimme über viereinhalb Oktaven und eine vielseitige musikalische Darbietung: Diese besondere Kombination präsentiert Countertenor und Sopranist Oswald Musielski seinem Publikum am Sonntag ab 14.30 Uhr in einem weihnachtlichen Konzert unter dem Titel „Reise durch die Zeit“.

Traditionelle Lieder

Die Konzertbesucher dürfen sich laut Ankündigung auf traditionelle Weihnachtslieder wie „Stille Nacht, heilige Nacht“, „White Christmas“ und „O Holy Night“ ebenso freuen wie auf die gesanglich dargebotenen religiösen Themen in „Hallelujah“ und Franz Schuberts „Ave Maria“.

Außerdem biete das Programm eine Auswahl dezenter Balladen aus Musicals wie „Cats“, „Les Misérables“, „Phantom der Oper“ und anderen. Musielski präsentiere neben verschiedenen Musikgenres auch unterschiedliche musikalische Epochen, vom Beginn des 19. Jahrhunderts bis in die Gegenwart.

Lebensfreude vermitteln

Laut Pressetext ist es Musielskis Ziel, Themen wie Winter und Weihnacht, Zuversicht und Lebensfreude zu vermitteln, um dem Publikum eine feierliche Vorfreude auf das bevorstehende Fest zu geben.

Ihm zur Seite steht ein Tanzpaar, das den Gesang mit seinen Choreografien umrahmt. Privat mag Oswald Musielski Typisches der Weihnachtszeit wie den Duft von Plätzchen, Bratäpfeln, gebrannten Mandeln und Tannengrün.

Über seine Weihnachtskonzerte sagt er: „Wie das Weihnachtsfest, so beinhaltet auch jedes meiner Konzerte eine Botschaft. Die vermittele ich mit gezielt zu einer Geschichte zusammengestellten Liedern, die meine Gäste berühren und faszinieren sollen – und in denen sie sich bestenfalls selbst wiedererkennen.“ Die Besucher seines Konzertes sollten den Alltag für einige Stunden vergessen können, „Balsam für Herz und Seele“ wolle er spenden. (aqu)

Kartenpreise: Vorverkauf 15 Euro, bei Brigittes Hochlandlädchen, Bahnhofstr. 2, Gilserberg, VR-Bank Hessenland, Bahnhofstr. 22, Gilserberg, Tageskasse: 17 Euro.

Konzert Sonntag, 20. Dezember, Gilserberg, Hochlandhalle, Beginn 14.30 Uhr.

www.oswald-musielski.com

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.