Blick ins Kirchspiel Niedergrenzebach

Niedergrenzebach. Gleich zu Beginn des neuen Jahres war das Kirchspiel Niedergrenzebach Gastgeber des Gemeindekonvents. Eine Woche lang schauten sich die Mitglieder der Besuchskommission im Gemeindeleben um.

Dabei nahmen sie auch an Gottesdiensten und Konfirmandenunterrichtsstunden teil, besuchten Frauenhilfen und Chöre und besichtigten die kirchlichen Gebäude.

Verschiedene Prägungen in der Gemeinde, wie beispielsweise unterschiedliche Liturgien in den Gottesdiensten, machten diese Besuche interessant und boten Stoff für bereichernde Diskussionen. Dabei ging es nicht um Kritikaufnahme, wie die Beteiligten mehrfach betonten, eher sollten positive Impulse ausgelöst werden. (yim)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.