Bonte stimmt mit Frühlingsfest auf die Reisezeit ein

+
Bonte stimmt mit Frühlingsfest auf die Reisezeit ein

Um auf die schöne Reisezeit einzustimmen, lädt der Reisedienst Bonte am Samstag und Sonntag, 28. und 29. März, zum Frühlingsfest auf den sehenswerten Betriebshof in Niedenstein, Am Frießelsbach 12–14, ein.

Bei Bewirtung und musikalischer Unterhaltung in der geheizten Halle können es sich die Gäste gemütlich machen. Ganz nebenbei gibt es die Möglichkeit, mit gleichgesinnten Reisefreunden zu plaudern und Tipps auszutauschen. Das Beste daran: Mit dem Transferbus können Besucher ganz bequem zum Frühlingsfest hin- und zurückpendeln.

Der Eintritt zum Fest ist frei, der Transfer kostet 5 Euro pro Person, wobei eine Tasse Kaffee und ein Stück Kuchen im Preis enthalten sind.

Der Reisedienst Bonte hält in seinem aktuellen Katalog wieder jede Menge romantische Ausflugsmöglichkeiten zu den schönsten Städten im gesamten Bundesgebiet und darüber hinaus bereit. Dass die Angebote des Reisespezialisten immer den Nerv der Kunden treffen, zeigt das stetige Wachstum des Unternehmens. Erst im Dezember vergangenen Jahres feierten Helmut Bonte, sein Sohn Michael Bonte und das gesamte Team ihren erfolgreichen Linienstart in Vellmar. Im dortigen Gewerbegebiet Kämperbrücke ist die Firma mit rund 11.000 Quadratmetern und 160 Mitarbeitern das größte Unternehmen.

Inzwischen gehören Bonte rund 80 Linien- und 20 Reisebusse. Für gute Laune unter den Reiseexperten mit über 50-jähriger Erfahrung sorgt außerdem das neue Bürogebäude am Betriebshof in Niedenstein. Die Fertigstellung der dortigen Containeranlage steht kurz bevor. Es gibt also zahlreiche Gründe zu feiern.

Das Team vom Reisedienst Bonte freut sich auf das mittlerweile zur Tradition gewordene Frühlingsfest am 28. und 29. März mit zahlreichen Reisefreunden. Die Zustiegsmöglichkeiten zum Transferbus können unter Tel. 06691-9272920 oder 05624-99699 erfragt werden. (nh)

Mehr Informationen auch auf unserer Facebook Seite

Bonte Frühlingsfest

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.