Feuerwehr im Einsatz

Neukirchen: Schon wieder Brand im Urbachtal

Feuerwehrleute löschen einen Brand
+
Feuerwehr löschte einen Brand in der ehemaligen Reha-Klinik im Urbachtal in Neukirchen.

Am Montagabend musste die Feuerwehr Neukirchen wieder einmal in das Urbachtal ausrücken. Wie ein Sprecher der Polizei Schwalm-Eder auf Anfrage sagte, brannte es in einem Nebengebäude auf dem Gelände der ehemaligen Reha-Klinik.

Neukirchen. Die Feuerwehr wurde gegen 22 Uhr durch die Leitstelle alarmiert. Ein Passant hatte in dem Gebäude Feuerschein wahrgenommen und die Rettungskräfte verständigt.

Gebrannt habe ein Tisch und Zeitungen, so Neukirchen Stadtbrandinspektor Andreas Keßler gegenüber der HNA. Rund 40 Feuerwehrleute aus Neukichen, Riebelsdorf und Rückershausen waren in das Urbachtal geeilt. Ein Trupp unter Atemschutz konnte den Brand mit einem Kleinlöschgerät - einer sogenannten Kübelspritze - schnell löschen.

Bei dem Brand wurde niemand verletzt und es entstand auch kein messbarer Schaden. Zur Brandursache machte die Polizei keine Angaben. (mha)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.