Training und Tipps für Jugendspielmannschaften

DFB-Mobil zu Gast bei Nachwuchs

Merzhausen. Am kommenden Samstag, 30. Oktober, macht das DFB-Mobil Halt in Merzhausen. Ab 11 Uhr wird von DFB-Übungsleitern ein Demonstrationstraining mit den F- und E-Jugendlichen der JSG Willingshausen absolviert.

Dabei werden die Betreuer und Trainer der Jugendspielgemeinschaft aktiv eingebunden, erhalten Tipps für ihre Arbeit mit den Kindern und können den DFB-Mitarbeitern ihre Fragen stellen.

Neben der praktischen Nachwuchsarbeit steht auch die Information zu aktuellen Themen des Fußballs im Mittelpunkt der Veranstaltung. Die Qualifizierung und Weiterbildung der Jugendbetreuer ist ein solches Thema, die FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2011 in Deutschland, der Mädchenfußball im Allgemeinen und die Integration im Fußballverein sind weitere Punkte, über die der DFB seine Vereine und Ehrenamtlichen informieren will.

Die Verantwortlichen der JSG Willingshausen freuen sich über den Besuch des DFB-Mobils und hoffen, dass Betreuer und Trainer dort wichtige Anregungen und Informationen erhalten. Interessierte Fußballfreunde sind als Zuschauer eingeladen. (red)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.