Neue DVD über Schwälmerinnen in Tracht

Niemals ohne Schnatz und Mieder

Schwalm. Nur noch wenige Frauen tragen die Schwälmer Tracht - jeden Tag. Brunhilde Miehe hat über fünf Schwälmerinnen eine Dokumentation gedreht, die es jetzt als DVD gibt.

Darin kommen Schwälmerinnen zu Wort, die über ihren Alltag berichten. Dass ihnen die Menschen hinterher blicken. Dass ihnen die Konfirmationsschuhe noch passen. Dass sie die letzten im Dorf sind, die noch Tracht tragen. Natürlich sprechen die Schwälmerinnen Schwälmer Platt. Für die Nicht-Schwälmer werden ihre Worte mit Untertitel versehen.

Daraus ist eine 43-minütige Dokumentation entstanden, die sehenswert und erhellende ist - ein wichtiges Zeitdokument für die späteren Generationen.

Die DVD "Der Tracht treu geblieben – Frauenleben in der Schwalm" gibt`s im Museum der Schwalm in Ziegenhain. Sie kostet 19,99 Euro. (ciß)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.