Handelt es sich um einen Wiederholungstäter?

Exhibitionist in Neustädter Modegeschäft

+
Symbolbild

Exhibitionist mit ähnlicher Beschreibung in Neustadt und Treysa.

Ein Exhibitionist entblößte sich am Dienstagnachmittag in einem Modegeschäft in Neustadt.

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, war der unbekannte Täter am Dienstag gegen 16 Uhr in einem Textildiscounter Am Kaufpark unterwegs. Dort entblößte er sich vor einem Kunden.

Das Opfer beschrieb den Mann wie folgt: Circa 30 Jahre alt und etwa 1,85 Meter groß. Der Mann hatte blonde kurze Haare und trug eine beigefarbige Chino-Hose, dazu eine dunkle Jacke, ähnlich einer Bomberjacke. Er hatte einen blauen Rucksack dabei.

Handelt es sich um einen Wiederholungstäter?

Erst am Montagmittag gegen 12.50 Uhr entblößte ein Mann sein Geschlechtsteil vor zwei Frauen in der Bahnhofshalle in Treysa. 

Die Täterbeschreibung ist ganz ähnlich: Circa 1,85 Meter, Mitte zwanzig, blonde helle Haare, heller Teint, großer eckiger Kopf. Er trug eine beige Stoffhose, dunkle Jacke und einen dunklen Rucksack.

Hinweise an die Polizei Stadtallendorf, Tel. 0 64 28 / 9 30 50, die Kripo Marburg, Tel. 0 64 21 / 40 60 oder die Polizei Schwalmstadt, Tel. 0 66 91 / 94 312.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.