Partyspaß mit Stargast und Stimmungshits

Feiern wie auf der Skihütte

Sie sind in jedem Jahr dabei: der Ski-Club Schrecksbach.

Zella. Pünktlich zur traditionellen Apres-Ski-Party in Zella stimmte auch das Ambiente mit viel Schnee und kalten Temperaturen im Schwälmer Land. Mehr als 2000 Besucher feierten die wohl größte Party der Region zwischen Silvester und der Kirmessaison.

Bei Bechtels herrschte Gaudi wie am Hintertuxer Gletscher, wurde das Blockhaus des Hotels zur Tiroler Skihütte. Das Publikum war gut gemischt, Alt und Jung feierten in ausgelassener Partystimmung.

Einige Besucher kamen von weither angereist, sogar aus dem Zillertal, München und Nürnberg.

Stargast des Abends war Sängerin Anna-Maria Zimmermann, die im Herbst 2005 als Kandidatin der dritten Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ bekannt geworden war. Mit ihren Songs wie „Leben“ und „Freundschaftsring“ sorgte die quirlige Schlagersängerin in Zella für gute Stimmung.

Ebenso wie DJ Paraiso, der für Partylaune mit einem bunten Mix aus Party-Klassikern und Apres-Ski-Hits sorgte und zum Mitsingen und Tanzen animierte. (jg)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.