Feuerwehreinsatz in Treysa: Frau bei Küchenbrand verletzt

+

Treysa. Wegen einer leichten Rauchgasverletzung ist am Sonntag eine Frau aus Schwalmstadt ins Krankenhaus eingeliefert worden. In ihrer Küche war ein Feuer ausgebrochen.

Nach Angaben von Stadtbrandinspektor Thomas Thiel brach das Feuer gegen 14 Uhr in einem Mehrfamilienhaus im Steinkautsweg in Treysa aus.

Innerhalb kurzer Zeit habe ein Trupp Atemschutzgeräteträger das Feuer unter Kontrolle gehabt. Im Einsatz war die Treysaer Feuerwehr mit 22 Einsatzkräften. Die angeforderte Drehleiter kam nicht zum Einsatz. (syg)

Frau bei Küchenbrand in Treysa verletzt

 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.