Beschädigtes Windrad am Knüllköpfchen

1 von 6
2 von 6
3 von 6
4 von 6
5 von 6
6 von 6

Ein schwerer Sturm hat in der Nacht auf Montag ein Windrad am Knüllköpfchen in der Schwalm schwer beschädigt. Ein Flügel brach ab, weil vermutlich ein Blitz eingeschlagen ist.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Rekordbesucherzahl beim Schwälmer Oktoberfest
Mehr Besucher denn je in 39 Jahren zog das Haaß`sche Oktoberfest in Treysa an. Geschäftsführer Eckhard Haaß freute sich …
Rekordbesucherzahl beim Schwälmer Oktoberfest