Leimsfelder Biker starten mit Gottes Segen in die neue Saison

Biker starten mit Gottes Segen in die neue Saison
1 von 23
Biker starten mit Gottes Segen in die neue Saison
Biker starten mit Gottes Segen in die neue Saison
2 von 23
Biker starten mit Gottes Segen in die neue Saison
Biker starten mit Gottes Segen in die neue Saison
3 von 23
Biker starten mit Gottes Segen in die neue Saison
Biker starten mit Gottes Segen in die neue Saison
4 von 23
Biker starten mit Gottes Segen in die neue Saison
Biker starten mit Gottes Segen in die neue Saison
5 von 23
Biker starten mit Gottes Segen in die neue Saison
Biker starten mit Gottes Segen in die neue Saison
6 von 23
Biker starten mit Gottes Segen in die neue Saison
Biker starten mit Gottes Segen in die neue Saison
7 von 23
Biker starten mit Gottes Segen in die neue Saison
Biker starten mit Gottes Segen in die neue Saison
8 von 23
Biker starten mit Gottes Segen in die neue Saison
Biker starten mit Gottes Segen in die neue Saison
9 von 23
Biker starten mit Gottes Segen in die neue Saison

Leimsfeld. Mit reichlich Lärm starteten die Leimsfelder Motorradfreunde am Samstag in die neue Bike-Saison. Das tolle Frühlingswetter sorgte zugleich für eine Rekordbeteiligung beim 19. Anfahr-Korso.

Pünktlich zum Saisonstart kamen knapp 400 Motorrad- und Trikefahrer nach Leimsfeld, um zur vereinten Rundfahrt durch Schwalm und Knüll aufzubrechen. Im Anschluss gab Pfarrer Wolfgang Maltzahn den Bikern den Segen für die neue Saison.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Brand mit Todesopfer in Alsfeld-Eudorf
Im Alsfelder Stadtteil Eudorf ereignete sich am späten Vormittag eine Brandkatastrophe, bei der ein Mensch starb.
Brand mit Todesopfer in Alsfeld-Eudorf