Arbeiten sollen im Spätsommer abgeschlossen sein

Marktplatz in Frielendorf wird umgestaltet

Der Marktplatz in Frielendorf
+
Der Frielendorfer Marktplatz wird umgestaltet.

Der Umbau des Frielendorfer Marktplatzes hat begonnen. Die Neugestaltung im Kernort sei ein Folgeprojekt der „Innenentwicklung Frielendorf“, heißt es aus dem Rathaus.

Im Spätsommer sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. Um Platz zu schaffen, wurde eine Sandsteinmauer abgetragen. Der Marktplatz wird in der Höhe angeglichen, um eine ebene Fläche zu schaffen.

Der Brunnen mit Speier ist bereits abgebaut. Beim Brunnen soll laut Thorsten Vaupel anstelle des beschädigten Einlauftroges aus Sandstein ein Basalt-Einlaufbecken als Flachwasserbecken entstehen. Im Bereich der alten Wartehalle wird eine barrierefreie Bushaltestelle gebaut. (Matthias Haaß)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.