Unfall auf der Bundesstraße bei Spieskappel: Zwei Autos kollidierten

Frielendorf. Zwei Verletzte sind die Folge eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwoch gegen elf Uhr auf der Bundesstraße 454 an der Abfahrt Richtung Spieskappel ereignete.

Aktualisiert um 15.58 Uhr. - Wie die Polizei berichtet, war ein 42 Jahre alter Mann aus Frielendorf mit seiner Mercedes A-Klassse von Spieskappel kommend in Richtung Bundesstraße unterwegs. Diese wollte er überqueren, um weiter Richtung Todenhausen fahren zu können. 

Wie die Polizei weiter mitteilt, übersah der 42-jährige Frieledorfer dabei das Auto einer 52 Jahre alten Frau aus Schwalmstadt, die von Frielendorf kommend in Richtung Schwalmstadt unterwegs war. Die beiden Autos kollidierten schließlich. 

Sowohl der 42-Jährige als auch die 52-Jährige mussten in Folge des Unfalls mit dem Krankenwagen in das Ziegenhainer Klinikum gebracht werden. Wie schwer die Verletzungen der beiden Unfallopfer letztlich sind, ist noch nicht bekannt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von jeweils 3000 Euro, berichtet die Polizei.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.