Feuerwehr im Einsatz

Gilserberg: Auto überschlägt sich in Kurve

Bei einem Unfall zwischen Gilserberg und Sachsenhausen wurde ein Autofahrer verletzt. Der Mann hatte sich mit seinem Wagen überschlagen. 
+
Bei einem Unfall zwischen Gilserberg und Sachsenhausen wurde ein Autofahrer verletzt. Der Mann hatte sich mit seinem Wagen überschlagen. 

Bei einem Unfall zwischen Gilserberg und Sachsenhausen wurde ein Autofahrer verletzt. Der Mann hatte sich mit seinem Wagen überschlagen. 

In der Nacht zu Montag wurden die Voraushelfer der Feuerwehr Gilserberg zusammen mit dem Rettungsdienst erneut zu einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße 3155 zwischen Gilserberg und Sachsenhausen alarmiert. 

Nur 24 Stunden nach dem Unfall an der Abzweigung nach Itzenhain hatte sich dort erneut ein Unfall ereignet. Nach Angaben der Feuerwehr war ein PKW Fahrer in einer Rechtskurve in Höhe der Abzweigung nach Sebbeterode aus bisher ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und hatte sich mit dem Auto überschlagen. 

Eintreffende Ersthelfer befreiten den Verletzten aus dem Unfallwrack noch vor den eintreffenden Rettungskräften. Der Verletzte wurde vor Ort durch ein Rettungsteam und einen Notarzt behandelt und ins Krankenhaus transportiert. Die Feuerwehr Gilserberg war mit fünf Voraushelfern im Einsatz. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.