Bundesstraße kurzzeitig voll gesperrt

250 Gilserberger demonstrierten auf der B3 gegen Windkraftpläne

1 von 19
2 von 19
3 von 19
4 von 19
5 von 19
6 von 19
7 von 19
8 von 19
9 von 19

Gilserberg. Rund 250 Gilserberger haben am Mittwochnachmittag gegen die Windkraftpläne des Landes Hessen protestiert.

Zu der Demonstration hatte der Gemeindevorstand, alle im Gemeindeparlament vertretenen Fraktionen und die Bürgerinitiative Aufwind aufgerufen. Im Regionalplan, der am 7. Oktober verabschiedet wird, sind die Gemeindeeignenen Windkraftplanungen nicht berücksichtigt worden. Dagegen richtete sich der Protest der Bürger. Mit Trillerpfeifen und Transparenten zogen die Demonstrationsteilnehmer vom Sportplatz an die Kreuzung an der B3 in der Ortsmitte. Die Bundesstraßer wurde während des Aufmarsches kurzzeitig voll und während der weiteren Kundgebung für eine Dreiviertelstunde halbseitig gesperrt.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Schwälmer Weihnachtsmarkt in Ziegenhain
Er gilt als einer der schönsten in Nordhessen: Der Schwälmer Weihnachtsmarkt in Ziegenhain hat am Freitagnachmittag …
Schwälmer Weihnachtsmarkt in Ziegenhain
Amtsinhaber Andreas Schultheis bleibt Chef im Rathaus in Schrecksbach
Schrecksbach. Mit fast 90 Prozent der Stimmen ist der bisherige Amtsinhaber Andreas Schultheis erneut zum Bürgermeister …
Amtsinhaber Andreas Schultheis bleibt Chef im Rathaus in Schrecksbach