Gilserberg: Freude über tollen, neuen Spielplatz

+

Gilserberg. Gilserbergs Bürgermeister Rainer Barth hat offiziell den neuen Spielplatz in der Kindertagesstätte Hochlandstrolche eingeweiht.

Mit mehr als 20 Freiwilligen Helfern gelang dem Förderverein der Kita eine komplette Neugestaltung des Außengeländes. Besonderen Dank richtete Barth an das Team von Jürgen Frank, dem Bauhofleiter, durch dessen Eigenleistungen etwa eine fünfstellige Summe eingespart werden konnte. Die Initiative zur Neugestaltung des Spielplatzes wurde vom Förderverein der Kindertagesstätte und dem Elternbeirat ins Leben gerufen. Pünktlich zum Ferienende können sich die Kinder auf moderne Spielgeräte freuen. Die Kosten für die Neugestaltung des Spielplatztes liegen bei 40 000 Euro. Bürgermeister Barth dankte allen Spendern, besonders der VR-Bank Hessenland, die sich mit einer Spende von 1000 Euro am Spielplatz-Umbau beteiligte. (lhx)

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.