Kita Hochlandstrolche: Neue Leitung, neues Logo

Gilserberg. Die Kindertagesstätte „Hochlandstrolche" in Gilserberg wird seit August von Susanne Vaupel geleitet.

Das Team und Bürgermeister Rainer Barth hießen sie auf das Herzlichste willkommen. Auf dem Foto von links hinten: Tamara Michaelis, Hanna Wege, Marianne Trümner, Elisabeth Dörfler, Sonja Schildwächter, Nina Albrecht, Bürgermeister Rainer Barth. In der Mitte: Gerlinde Helmbrecht, Nükhet Kurnaz, stellvertretende Leiterin Roswitha Steiner, Martina Stremme. Vorne von links Leiterin Susanne Vaupel, Karin Boß, Tanja Hahn und Tina Trümner. Auf dem Foto fehlen die Mitarbeiter Monika Flak und Dominik Heimbächer.

Alle freuten sich auch über das neue Logo, das Eva Knabe (Moischeid) für die „Hochlandstrolche“ entworfen hat. Sven Drescher spendete den Plexiglasträger, in dem es attraktiv präsentiert wird.

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.