Ideen für den schönsten Tag

"Das ist euer Tag“ – unter diesem Motto steht die Hochzeitsmesse am Sonntag, 14. Februar – also dem Valentinstag – im Landgasthof Bechtel in Zella.

Verliebte Paare, die den großen Tag umfassend planen möchten, können sich hier nicht nur Anregungen und Ideen holen, sondern finden direkt vor Ort auch versierte Ansprechpartner, die Heiratswillige bei der Umsetzung unterstützen. Denn schließlich soll der Hochzeitstag der schönste und unvergesslichste Tag im Leben werden.

Zu sehen sind von 11 bis 18 Uhr bei Bechtels neueste Trends für die kommende Saison – ganz gleich, ob es ums Heiraten oder um die stilvolle Feier geht. Paare können sich von vielfältigen Dekorationen inspirieren lassen: Gezeigt werden unter anderem trendige und neue Tischdekorationen, Lichtinszenierungen sowie passender Blumenschmuck.

Schmuckes gibt es im besten Wortsinne auch für alle zukünftigen Brautpaare zu bestaunen. Trauringe, Brautschmuck und -moden, Frisurentrends sowie Schuhe komplettieren die Ausstellung. Für den Außenbereich halten die Experten viele Ideen bereit.

Fachleute beraten

Selbstverständlich stehen den Paaren auch Fachleute aus dem Bereich Partyservice mit Rat und Tat zur Seite: Bei Bechtels kann das Blockhaus besichtigt werden, es werden Vorschläge für die Raumgestaltung gezeigt. Auch eine Menü- und Buffetberatung wird angeboten, Cocktails und Trendgetränke werden als Probe gereicht.

Download

PDF der Sonderseite Valentinstag

Ein Besuch lohnt sich sicher, denn schließlich soll der Hochzeitstag der schönste Tag im Leben werden. Das Team des Landgasthofes sowie die Aussteller aus der Region freuen sich auf viele Besucher.

Der Eintritt ist frei. (zsr)

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.