Nach Edeka-Rückzug Pächter im Gespräch

Interesse an Übernahme des Edeka-Marktes

Gilserberg. Nach der Schließung des Gilserberger Edeka Marktes Weissing in der Marburger Straße hat nun ein Händler aus der Region Interesse bekundet, das Geschäft weiterzuführen. Dies teilte Bürgermeister Lothar Vestweber mit.

Auch ein Metzger sei im Gespräch, der in den 350 Quadratmeter großen Laden einziehen wolle.

Der von Vestweber benannte Interessent will sich zunächst noch nicht öffentlich zu seinem Vorhaben äußern. Es werde in den kommenden Wochen eine endgültige Entscheidung geben. Zunächst müssten noch einige Details abgeklärt werden. (bal)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.