Tänzer Anni und Jochen Landgrebe stiegen auf

Sie kennen den Takt

Vorsitzender Manfred Hannwacker (links) und Sportwart und Vereinstrainer Wolfgang Kretzschmar gratulierten Anni und Jochen Landgrebe zu ihrem großen Erfolg. Foto:  nh

Schwalmstadt. Das Schwalmstädter Ehepaar Anni und Jochen Landgrebe sind in die zweithöchste Klasse des Tanzsportes, die A-Klasse, aufgestiegen. Das berichtet Martin Hannwacker, Vorsitzender des TSC Schwalmkreis.

Anni und Jochen Landgrebe ertanzten beim Sportturnier in Koblenz einen Endrundenplatz und erreichten so den Aufstieg in die zweithöchste Klasse des Standardtanzens, die A-Klasse.

Das Paar habe für diese Leistung Erfolge in vielen Wettkämpfen errungen und dabei mehr als 200 Paare geschlagen. (red)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.