Comedy in der Kulturhalle – Freikarten zu gewinnen

Ein komisches Trio

Spontan, komisch, dynamisch: Die drei Comedians Daniel Reinsberg, Matthias Jung und Thomas Nicolai (von links) sind am Freitag in der Ziegenhainer Kulturhalle zu Gast. Fotos: nh

Schwalmstadt. In Ziegenhain gibt es was zu lachen: Am Freitag, 30. Juli, ab 21 Uhr, sind Daniel Reinsberg, Matthias Jung und Thomas Nicolai zu Gast. Die drei Comedians sind bekannt aus dem Fernsehen aus der „Quatsch Comedy Club“-Sendung, die der Privatsender Pro 7 seit Längerem aus dem gleichnamigen Club in Hamburg überträgt.

Die Drei planen den „kulturellen Lückenschluss in der Schwalm“, heißt es in einer Pressemitteilung. Das Trio unterhält das Publikum in einem mehrstündigen, abwechslungsreichen Programm mit Auszügen ihrer TV-Auftritte im Quatsch Comedy Club.

Vom Kreis im Kornfeld

• Der gebürtige Äthiopier Daniel Reinsberg ist in Hamburg aufgewachsen und lebt seit 14 Jahren in Berlin. Reinsberg arbeitete als Fernsehmoderator für ein Pop- und Jugendmagazin des ZDF, tourte als Mitglied des Comedy-Artistik Trios „Lovely Bastards“ durch Deutschland und schrieb Radiogeschichten für den RBB.

Reinsberg, Preisträger des Hamburger Comedy-Pokals 2008, unterhält sich mit Waschlappen, erzählt komische Geschichten über Zebrastreifen, Eskimos oder Kreise in Kornfeldern und singt „Short Songs“, das gesungene Gegenstück zur Kurzgeschichte. Der Comedian spielt virtuos mit Klischees und Vorurteilen, heißt es dazu – und das charmant und bissig.

• Matthias Jung begann als Autor 1999 für die Harald-Schmidt-Show. Später schrieb er Gags für die „RTL Freitag Nacht News“ und für den Wochenrückblick des Senders. Seit drei Jahren ist er mit seiner Stegreifkomik Dauergast in den Entertainment-Shows der TV-Sender und auf den Kabarett-Bühnen in Deutschland.

Im Gepäck hat Jung Skurriles aus dem Alltag. Aus der Sicht eines Landeis präsentiert er seine Eindrücke der Großstadt, das Leben auf dem Dorf und lässt die Zuschauer charmant an seinem Leben teilhaben. „Jung, dynamisch und pointenreich begeistert Matthias Jung seine Gäste“, versprechen die Veranstalter.

Tausend Stimmen

• Thomas Nicolai gilt als der Mann mit den tausend Stimmen. Sein absoluter Durchbruch gelang ihm mit seiner eigenen TV-Comedy Show „Ei verbibbsch – Das Comedy Kombinat“ in Sat.1. „Sein Markenzeichen ist die Wandlungsfähigkeit“, erklären die Veranstalter, „er demonstriert auf der Bühne bei aller Komik und burschikoser Moderation vor allem perfektes Handwerk auf allen Gebieten“. Und: „Thomas Nicolai ist eine muntere Plaudertasche und Frohnatur mit strahlendem Burschencharme.“ (jkö) Eintrittskarten: an der Abendkasse 20 Euro, im Vorverkauf für 16 Euro über die Ticket-Hotline 01522/4254826. Einlass ist ab 20 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.