Der Kartenvorverkauf der Ziegenhainer Latcher startet diese Woche

Krümel will die Halle rocken

Ziegenhain. Auf den großen Herrenabend am Freitag, 5. Februar, freuen sich neben den Veranstaltern „Die Latcher“ bereits jetzt schon zahlreiche Vereine und Gruppen der Umgebung.

Der ZKV-Herrenabend hat sich mittlerweile bis weit über die Schwälmer Grenzen einen Namen gemacht. Zahlreiche Show- und Gardetänze, Sketche und Büttenreden stehen auf dem Programm. Die Latcher, die Black-Pearls und natürlich die Garden sind schon seit Wochen am Üben, um dem Publikum eine tolle Show zu bieten. Als Höhepunkt konnte in diesem Jahr die Schlager-Röhre Krümel aus Mallorca verpflichtet werden.

Mit einem Mix aus eigenen Hits und Coverkrachern begeisterte Krümel schon Tausende. Bei Auftritten im Bierkönig auf Mallorca, im Mega-Park, den Cannstatter Wasen in Stuttgart, beim Après Ski in Österreich und der Schweiz ging „Voll die Post ab“. Denn da, wo die sympathische Party-Möhre auftaucht, hält es keinen auf den Stühlen, und es heißt, abfeiern, tanzen und mitsingen.

Sängerin gibt alles

Krümel wird die Halle rocken, das habe sie versprochen, erzählt der Chef der Latcher Christian Kurz.

Im Anschluss an die Sitzung findet dieses Jahr eine große After-Show Party (ca. 23 Uhr) statt, wozu natürlich dann auch die Weiber Zutritt haben und bis in die Morgenstunden abfeiern können.

Wegen der großen Nachfrage im vergangenen Jahr, beginnt der Eintrittskarten-Vorverkauf bereits am Freitag, 4. Dezember, ab 19 Uhr im Gasthaus Zum Schwälmer in Ziegenhain. Tischreservierungen können nur an diesem Abend entgegengenommen werden.

Ab dem 8. Dezember können Karten im Lotto-Treff Radtke im EKZ Ziegenhain erworben werden. Desweiteren steht der Kassierer Manfred Nölke (06691/5648) für Kartennachfragen und Reservierungen zur Verfügung. (syg)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.