Seit mehr als 30 Jahren Vielfalt und Frische

+
Alfons Knapp und seine Mitarbeiter im Rewe-Markt Treysa sind jederzeit für die Kunden da.

Groß, modern und vielfältig; Das ist das Motto der Rewe Supermärkte. Große Auswahl und ein umfassendes Angebot an frischen Lebensmittel machen das Einkaufen zum Erlebnis.

Neben Markenprodukten umfasst das Sortiment Rewe-Eigenmarken sowie eine große Getränkeauswahl im separaten Markt – und das alles an einem Ort.

Seit mehr als 30 Jahren ist Alfons Knapp mit seinem Team in Treysa ansässig. Auf 1200 Quadratmetern werden frische Produkte und Lebensmittel aller Art präsentiert, auf 600 Quadratmetern steht eine reiche Auswahl an Getränken bereit.

35 Mitarbeiter kümmern sich um den reibungslosen Ablauf, füllen Regale auf, kassieren und beraten. Im Frühjahr wird der Markt vom Walkmühlenweg in das neue Einkaufszentrum im Wieragrund ziehen. Auch dort hofft Alfons Knapp wieder alle Kunden begrüßen zu können.

(zsr)

Die Aktion ist abgelaufen.

www.rewe.de

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.