Katwarn meldet Sonderfall

Notruf in Nordhessen gestört - Warnung in vielen Kreisen wieder aufgehoben

+
In der Region gibt es derzeit Störungen beim Notruf.

Aktuell meldet Katwarn eine Störung des Notruf 112 und 110. Ganz Hessen ist betroffen. In vielen Kreisen funktioniert der Notruf und das Festnetz wieder.

Aktualisiert um 20.05 Uhr - Wie die Telekom mitteilte, gab es eine Störung in einem der Netzknotenpunkte in Frankfurt/Main. Die hatte zu den Störungen bei Festnetzanschlüssen und den Notrufnummern geführt. Außerdem gab es eine Störung im Mobilfunknetz von Telefonica/O2, die auch in Hessen für Probleme sorgte.

Nach Informationen waren Süd- und Mittelhessen stärker betroffen, in Nordhessen hielt sich die Auswirkungen in Grenzen. Dies bestätigt auch Polizeisprecher Matthias Mänz: „Wir hatten vereinzelt Probleme, haben jedoch keinen Totalausfall.“

Michael Schaich, Pressesprecher des Hessischen Innenministeriums, berichtete, dass in Hessen Störungen vor allem im Bereich der Notrufnummern 110 und 112 auftraten. Der Netzanbieter arbeitete mit Hochdruck an einer Lösung. 

Mittlerweile funktioniert der Notruf in Kassel, im Werra-Meißner-Kreis und in Hersfeld-Rotenburg wieder.

*fnp.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.