Ofenrohr setzte Holzbalken in Merzhausen in Brand

Merzhausen. In Merzhausen wurde die Feuerwehr am Freitagmorgen zu einem Brand in einem Wohnhaus in der Tränkgasse gerufen. Die Bewohner hatten bemerkt, dass ein überhitztes Ofenrohr einen darüberliegenden Holzbalken entzündet.

Das teilte Regina Faust, Pressesprecherin der Willingshäuser Feuerwehren, mit. Die Bewohner hatten zuerst noch versucht, das Feuer selbst zu löschen, alarmierten gegen 7 Uhr allerdings die Feuerwehr.

28 Einsatzkräfte aus Willingshausen, Merzhausen und Wasenberg waren vor Ort. Atemschutzträger kamen zum Einsatz, das Haus musste anschließend gut belüftet werden. Eine Schadenshöhe steht noch nicht fest. (cls)

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.