Ottrau: Drei wollen Bürgermeister werden

Ottrau. Drei Bewerber gibt es für die Bürgermeisterwahl am 12. März in Ottrau. Das teilte die Gemeinde jetzt nach Ablauf der Bewerberfrist mit.

Zur Wahl stellen sich Amtsinhaber Norbert Miltz (parteilos), Matthias Wettlaufer (CDU) und Christoph Wahl. Letzterer tritt für die Satire-Partei „Partei für Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative“ an, deren Ortsverein in Ottrau der 30-Jährige im September vergangenen Jahres mitgründete.

Matthias Wettlaufer ist seit über 15 Jahren in der Gemeindepolitik aktiv. Der 35-Jährige ist seit 2008 Vorsitzender der CDU-Fraktion.

Norbert Miltz ist seit 2011 Bürgermeister der Gemeinde Ottrau. Der 59-Jährige geht als parteiloser Kandidat ins Rennen.

Lesen Sie dazu auch:

Matthias Wettlaufer will Bürgermeister in Ottrau werden

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.