Ausgedehnter Flächenbrand

Ballenpresse brennt bei Ottrau und setzt Stoppelfeld in Flammen

+
Bei Ottrau ist eine Ballenpresse abgebrannt.

Zu einem ausgedehnten Flächenbrand bei  Ottrau-Immichenhain rückten am Donnerstagmittag zahlreiche Feuerwehren aus. 

Über 100 Einsatzkräfte von Feuerwehren aus dem Schwalm-Eder-Kreis, Alsfeld und Umgebung sowie Homberg (Ohm) wurden am Donnerstag ab 13.30 Uhr zu einem ausgedehnten Flächenbrand auf einem Feld zwischen Immichenhain und Hattendorf zusammengezogen. Ein Landwirt (34) bemerkte nach Beendigung seiner Feldarbeit Feuer an der Ballenpresse, die er mit einem Traktor hinter sich herzog. Er verständigte sofort die Feuerwehr. 

Durch den Wind breitete sich das Feuer schnell aus und in kürzester Zeit standen die Ballenpresse und rund fünf Hektar Stoppelfeld in Flammen. Einige Landwirte zogen mit ihren Pflügen Schneisen in das Stoppelfeld um das Brandgebiet einzugrenzen, 100 Feuerwehrleute löschten an mehreren Stellen die brennenden Flächen ab - bei Temperaturen um 38 Grad Celsius im Schatten. Eine große Anzahl an Feuerwehrfahrzeugen wurde am Brandort zusammengezogen.

Die Einsatzleitung geht davon aus, dass sich die Arbeiten noch Stunden hinziehen. Die Höhe des Sachschadens wird vermutlich weit über 200.000 Euro liegen.

Fotos: Ballenpresse löst Flächenbrand aus 

Flächenbrand bei Immichenhain ausgebrannte Ballenpresse © Krannich/TV-news Hessen
Flächenbrand bei Immichenhain ausgebrannte Ballenpresse © Krannich/TV-news Hessen
Flächenbrand bei Immichenhain ausgebrannte Ballenpresse © Krannich/TV-news Hessen
Flächenbrand bei Immichenhain ausgebrannte Ballenpresse © Krannich/TV-news Hessen
Flächenbrand bei Immichenhain ausgebrannte Ballenpresse © Krannich/TV-news Hessen
Flächenbrand bei Immichenhain ausgebrannte Ballenpresse © Krannich/TV-news Hessen
Flächenbrand bei Immichenhain ausgebrannte Ballenpresse © Krannich/TV-news Hessen
Flächenbrand bei Immichenhain ausgebrannte Ballenpresse © Krannich/TV-news Hessen
Flächenbrand bei Immichenhain ausgebrannte Ballenpresse © Krannich/TV-news Hessen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.