1. Startseite
  2. Lokales
  3. Schwalmstadt
  4. Ottrau

Wiedersehen nach 50 Jahren: ehemalige Konfirmanden treffen sich in Ottrau

Erstellt:

Von: Matthias Haaß

Kommentare

Die Konfirmanden aus dem Jahr 1972 stehen zum Gruppenfoto nebeneinander.
Ottrau Goldene Konfirmation Jahrgang 1972: Vorne von links: Klaus Wettlaufer, Doris Stein geb. Schenk, Karin Jäckel geb. Brethauer, Brigitte Ploch geb. Hahn, Johanna Schnücker geb. Roth, Annemarie Coppes geb. Ploch Hintere Reihe von links: Karl-Heinz Stumpf, Ernst Kurz, Walter Bernhardt, Rudolf Schultheis, Pfarrer Hans Karl Schmidt, Prädikant Sebastian Jacobmeyer. © Evangelische Stephanusgemeinde

Vor 50 Jahren, im Jahr 1972, hatte der damals neue Ottrauer Pfarrer Hans Karl Schmidt sie konfirmiert: 2022 gab es nun ein Wiedersehen der Konfirmanden zur Goldenen Konfirmation.

Ottrau – Pfarrer Schmidt, inzwischen im Ruhestand, war in die Ottrauer Kirche gekommen und gestaltete den Festgottesdienst zur Goldenen Konfirmation zusammen mit Prädikant Sebastian Jacobmeyer.

Sieben Konfirmanden aus dem Jahr 1970 stehen zum Gruppenfoto nebeneinander.
Ottrau Goldene Konfirmation Jahrgang 1970 Vorne von links: Doris Liebske, geb. Schultheis, Regina Ochs, geb. Euler, Gabriele Waldminkhaus, geb. Wind, Marlies Landgrebe. Hinten von links: Reinhard Bernhard, Kurt Roth, Pfr. i.R. Hans Karl Schmidt. © Evangelische Stephanusgemeinde

Da es in den letzten beiden Jahren Corona-bedingt keine Goldene Konfirmation in Ottrau gegeben hatte, waren laut Mitteilung auch die Konfirmationsjahrgänge 1971 und 1970 mit dabei.

Die Konfirmanden aus dem Jahr 1971 stehen zum Gruppenfoto nebeneinander.
Ottrau Goldene Konfirmation Jahrgang 1971: Vorne links: Marlies Karlovsky, geb. Andres, Petra Hensel, geb. Gischler, Anita Stein. Mitte von links: Marlies Habicht, geb. Ploch, Helmut Battenberg, Thea Tometzki, geb. Flöter, Dieter Merle Hinten von links: Jürgen Gischler, Harald Mai. © Evangelische Stephanusgemeinde

Auch interessant

Kommentare