Pilgerbericht und Kaffee

Asterode. Erhard Süsser berichtet am Donnerstag, 27. Januar, über seine dritte Pilgerreise auf dem Jacobsweg in Spanien.

In der Präsentation schildert der Ortsvorsteher Erlebnisse seiner Reise auf dem Camino del Costa/Camino del Norte, die von Irun über San Sebastian-Bilbao-Santander-Gijon-Aviles-Ribadeo-Azùar nach Santiago de Compostella führen.

Der Vortrag findet im Rahmen einer Veranstaltung des Seniorenbeirates der Stadt Neukirchen und seiner Stadtteile statt und beginnt mit einer gemeinsamen Kaffeetafel um 15 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Asterode. Der Eintritt ist frei, Getränke gegen Bezahlung. (red)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.