Festliches in der Innenstadt

Pro Neukirchen hat für schöne Dekoration gesorgt

Der Marktplatz in Neukirchen ist winterlich geschmückt
+
Adventsbrunnen im Schnee: Ein Spaziergang auf den Marktplatz lohnt sich.

Neukirchen hat sich für die Weihnachtstage herausgeputzt. Der Marktbrunnen in Neukirchen ist auch in diesem Jahr wieder zu einem festlichen Adventskranz umgeschmückt worden.

Neukirchen – In Neukirchen wurde in diesem Advent wieder viel Kreativität in die Weihnachtsdekoration in der Innenstadt gesteckt. Auch im Lockdown ist ein Spaziergang tagsüber oder in den ersten Abendstunden erlaubt, um wenigstens durch die schönen An- und Ausblicke etwas festliche Atmosphäre zu schnuppern.

Besonders erfreut wieder der zum Adventskranz umgeschmückte Marktbrunnen die Besucher. Thorsten Brill, Geschäftsführer Pro Neukirchen, hatte die stilisierten Kerzen bereits voriges Jahr aus Abflussrohr in seinen Mittagspausen selbst gefertigt. Mit LED-Leutmittel bestückt, sorgt das flackernde Licht besonders ab der Dämmerung für ein stimmungsvolles Bild auf dem Marktplatz. Es hatte sich wiederum ein Team aus Mitgliedern von Pro Neukirchen gefunden, das den Brunnen dekorierte, so eine Mitteilung. Leider mussten schon mehrfach Ausbesserungen vorgenommen werden, berichtete jetzt der Geschäftsführer.

Der Marktplatz hat eine neue Weihnachtsbeleuchtung erhalten, hier sei Pro Neukirchen maßgeblich an der Planung beteiligt gewesen. Um auch ohne den feurigen Weihnachtsmarkt ein bisschen Stimmung zu bekommen, hat Pro Neukirchen darauf gedrungen, dass in der Innenstadt Weihnachtsbäume verteilt wurden. Für ein ansprechendes Schmücken haben teils die Geschäftsleute, teils Pro Neukirchen selbst gesorgt. Der Rentierschlitten hat seinen Platz diesmal vor der Eisdiele eingenommen. Hier wurden die Bäume von Kindergärten und Schule geschmückt.

In der Mitteilung heißt es weiter, dass der Kneipp-Kurgarten in der Winterpause ist. Die zauberhafte Figur Bella, Botschafterin des Hessischen Heilbäderverbandes, sowie die Ruhebänke wurden vom Bauhof unter Dach gestellt. Auch hier hat der Verein Pro Neukirchen einen Baum geschmückt. Zugleich weist Pro Neukirchen noch auf die Geschenkgutscheine hin, die man bei den Banken erwerben kann. Sie seien noch ein guter Tipp als Weihnachtsgeschenk. Aber auch einen Gutschein-Online-Shop unter www.Neukirchen-Gutscheine.de hat der Verein bereits zum ersten Lockdown eingerichtet. (aqu)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.