Vortrag zum Thema Testamentgestaltung

Richtig vererben

Neukirchen. Der Verein Auxilium – Hilfe für Krebskranke und deren Angehörige lädt zu einer Vortrags- und Diskussionsveranstaltung zum Thema „Professionelle Testamentsgestaltung oder: Spuren der Liebe hinterlassen!“ ein.

Am Dienstag, 8. Februar, ab 19 Uhr, referiert Rechtsanwalt und Notar Jörg-Dieter Körner im Hotel Combecher in Neukirchen. Er befasst sich seit vielen Jahren mit den Problemen des Erbrechts und der Testamentsgestaltung.

Die Veranstaltung soll Verständnis für die komplizierte Materie „Erbrecht“ wecken, angesichts der weit verbreiteten Scheu, sich mit Testament und Erbrecht zu befassen.

Es soll gezeigt werden, welche Vorteile es mit sich bringt, wenn der Einzelne seine Vermögensverhältnisse bereits zu Lebzeiten in Ordnung bringt.

Bei der Veranstaltung gibt es kostenloses Informationsmaterial vom Referenten. Die Veranstaltung ist kostenlos. (mso)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.