Erster Platz für zwei Paare des TSC Schwalmkreis in Aschaffenburg

Von Rumba bis Cha Cha

Gute Leistung: von links Bernd und Silvia Gemeinhardt, Barbara und Edgar Kersting. Foto: privat

Schwalmstadt. Beim 5. Breitensportwettbewerb des TSC Schwarz-Gold Aschaffenburg errangen Bernd und Silvia Gemeinhardt und Edgar und Barbara Kersting Platz 1 in ihrer Altersklasse bis 55 Jahre. Dazu wurden sie mit neun weiteren Paaren in fünf Tänzen aus Standard und Latein bewertet.

Die Leistungen werden von Richtern verschiedener Vereine bewertet, indem sie für jedes Paar in jedem Tanz eine Wertung abgeben. Dabei werden Technik, Musikalität und Paarharmonie bewertet. Das Ehepaar Kersting überzeugte in den Tänzen Cha Cha, Rumba, Jive, Langsamer Walzer und Quickstep.

Das Ehepaar Gemeinhardt zeigte sein Können in den Tänzen Cha Cha, Rumba, Langsamer Walzer Slowfox und Quickstep. (aqu)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.