Besinnlicher Nachmittag

Rund um Märchen

Karin Schwalm

Olberode. Zu einem märchenhaften, besinnlichen Nachmittag lädt für Sonntag, 31. Januar, das Pfarramt Olberode in das Dorfgemeinschaftshaus Olberode ein. Los geht es um 14.30 Uhr. Das Thema des Nachmittags lautet „Bekannte Märchen und ihre Deutung“, teilt Pfarrerin Karin Schwalm mit.

Am Beispiel des Grimmschen Märchens „Frau Holle“ gehen Pfarrerin Karin Schwalm, die Neukirchener Märchenerzählerin Gudrun Grünberg, Anne Kahl und Renate Fröhlich Fragen nach wie „Was wollen uns die Märchen sagen?“ und „Welchen Bezug haben sie zur Bibel?“

Annäherung mit Humor

Nach Kaffee und Kuchen nähert sich Erika Weidemeyer dem Märchen „Frau Holle“ als Clownin. Musikalisch begleitet wird dieser Märchennachmittag von Renate Fröhlich und Anne Kahl, heißt es in einer Pressemitteilung. (jkö)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.