1. Startseite
  2. Lokales
  3. Schwalmstadt

Schüler der Carl-Bantzer-Schule entwickelten Ideen zur Modernisierung der alten Bibliothek

Erstellt:

Von: Sandra Rose

Kommentare

Die Schülervertretung bedankte sich beim Schulträger für die Erneuerung der Bücherei.
Die Schülervertretung bedankte sich beim Schulträger für die Erneuerung der Bücherei. © Carl-Bantzer-Schule

Der Wunsch der Schüler und der Schulleitung war schon lange eine „Verwandlung“ der alten Bibliothek in eine moderne Mediathek – das ist jetzt gelungen.

Ziegenhain – Die Stadt- und Schulbücherei der Carl-Bantzer-Schule gibt es seit vielen Jahren. Die SV der Schule hatte dazu sehr konkrete Vorschläge. Gemeinsam mit den Beratungslehrern der CBS, Johannes Rink und Katharina Gömpel, wurden Kataloge gewälzt und Pläne gezeichnet. Im Rahmen einer SV-Sitzung wurden diese Pläne der Schulleiterin mit dem klaren Auftrag „Kümmern Sie sich bitte dringend darum“ übergeben.

„Bewaffnet“ mit den Plänen der Schüler wurde Temme im Frühjahr 2022 bei dem Fachbereichsleiter Schulen, Mike Stämmler, vorstellig. Der zeigte sich sehr angetan von den Vorschlägen und sicherte nach der Prüfung des detailliert eingereichten Vorschlags durch die Schulleiterin eine schnelle Umsetzung zu, heißt es in einer Pressemitteilung. Schließlich konnte die Bibliothek runderneuert wiedereröffnet werden und gilt seitdem als das „Wohnzimmer der Schule“.

Entstanden ist ein Wohlfühlort mit Couchlandschaften und gemütlichen Sitzmöglichkeiten im „S-förmigen“ Bücherregal – perfekt zum Reden, Spielen oder einfach zum „Abhängen“. Die Bücherregale sind übersichtlicher und ansprechender geworden, heißt es weiter, etwa durch Aufsteller für neue Bücher und Buchstützen. An den Tischen im hinteren Bereich können Hausaufgaben oder Projektarbeiten erledigt werden. Vorne im Eingangsbereich gibt es fünf PC-Arbeitsplätze sowie drei große Regale mit Platz für die Schulranzen.

Die neue Mediathek wird von den Schülern sehr positiv wahrgenommen und gerne in den Pausen und am Nachmittag genutzt. „Das Verhalten der Schüler, die ihre Bücherei nun wieder sehr verstärkt nutzen, hat sich nachhaltig verbessert“ sagt Aukje Teichert, die die Bücherei betreut. Auch Landrat Winfried Becker war bei einem Besuch begeistert vom Konzept. Die Schüler ließen sich ein dickes Dankeschön an den Schulträger nicht nehmen.  sro

Auch interessant

Kommentare