Plakate von Familien und Freunden

Schwalmstädter Schüler erhalten Motivation für die Abi-Prüfungen

+
Die Abi-Prüfungen haben begonnen: Adrianna Nieroda und Dennis Hergert freuen sich über die Motivationsplakate, von Familie und Freunden in dem Schwalmgymnasium in Treysa.

Treysa/Steinatal. Abiturienten in Schwalmstadt haben am Donnerstag die erste schriftliche Prüfung im Fach Englisch geschrieben. Plakate sollen die Schüler motivieren. 

Um den Schülern Mut zuzusprechen, basteln Familien und Freunde jedes Jahr außergewöhnliche Plakate.

In dem Naturwissenschaftstrakt des Schwalmgymnasiums in Treysa ist die dreistöckige Glasfront des Gebäudes mit kreativen und bunten Plakaten beklebt. Einige Plakate sind auf beiden Seiten beschrieben, sodass man sie von innen und außen bestaunen kann.

Diese Plakate sollen die Schwalmstädter Schüler motivieren

Abi Schwalmgymnasium Plakate Abschlussklasse
 © Kathrin Gottfried
Abi Schwalmgymnasium Plakate Abschlussklasse
 © Kathrin Gottfried
Abi Schwalmgymnasium Plakate Abschlussklasse
 © Kathrin Gottfried
Abi Schwalmgymnasium Plakate Abschlussklasse
 © Kathrin Gottfried
Abi Schwalmgymnasium Plakate Abschlussklasse
 © Kathrin Gottfried
Abi Schwalmgymnasium Plakate Abschlussklasse
 © Kathrin Gottfried
Abi Schwalmgymnasium Plakate Abschlussklasse Adrianna Nieroda 20 Jahre Dennis Hergert 19 Jahre
 © Kathrin Gottfried
Abi Schwalmgymnasium Plakate Abschlussklasse
 © Kathrin Gottfried
Abi Schwalmgymnasium Plakate 
 © Kathrin Gottfried
Abi Schwalmgymnasium Plakate Abschlussklasse
 © Kath rin Gottfried
Abi Schwalmgymnasium Plakate Abschlussklasse
 © Kathrin Gottfried
Abi Schwalmgymnasium Plakate Abschlussklasse
 © Kathrin Gottfried
Abi Schwalmgymnasium Plakate Abschlussklasse
 © Kathrin Gottfried
Abi Schwalmgymnasium Plakate Abschlussklasse
 © Kathrin Gottfried
Abi Schwalmgymnasium Plakate Abschlussklasse
 © Kathrin Gottfried
Abi Schwalmgymnasium Plakate Abschlussklasse
 © Kathrin Gottfried
Abi Plakate Melanchton-Schule
 © Kathrin Gottfried
Abi Plakate Melanchton-Schule
 © Kathrin Gottfried
Abi Plakate Melanchton-Schule
 © Kathrin Gottfried
Abi Plakate Melanchton-Schule
 © Kathrin Gottfried
Abi Plakate Melanchton-Schule
 © Kathrin Gottfried
Abi Plakate Melanchton-Schule
 © K athrin Gottfried
Abi Plakate Melanchton-Schule
 © Kathrin Gottfried
Abi Plakate Melanchton-Schule
 © Kathrin Gottfried

Die 20-jährige Adrianna ist für die Prüfungen bereit: „Das Plakat hat mich motiviert. Es zeigt, dass meine Familie und Freunde an mich glauben. Ich war letztes Jahr schon von den Plakaten begeistert und hab mich auf mein Abschlussjahr gefreut.“ Die 7c bestaunt ebenfalls die Plakate, erzählt Lukas Mann.

Ein sehr kreatives Kreuzworträtsel soll Alexandra für die Abiprüfungen unterstützen.

In der Melanchthon-Schule in Steinatal hängen die Plakate draußen vor dem Gebäude, in dem die Prüfungen geschrieben werden. „Die Schüler können sich auf dem Weg zur Prüfung noch einen Motivationsschub holen“, sagt Studienleiter Wolfgang Forst.

Die zwölfte Klasse unterstützt die Abiturienten mit Snacks in den Prüfungsräumen. Dies ist zu einer Tradition geworden, berichtet Studienleiter Forst.

Von Kathrin Gottfried

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.