Firma Ragoß aus Trutzhain feiert 70-jähriges Bestehen

+
Erste Reise nach dem Krieg: Mit der Gründung der jüngsten Gemeinde Hessens, Trutzhain, vor 70 Jahren verbindet das Busunternehmen Ragoß sein 70-jähriges Firmenjubiläum. Dieses historische Foto trägt den Titel „Die erste Reisegruppe am Edersee“.

Trutzhain. Das eigene Firmenjubiläum ist für das Busunternehmen Ragoß Anlass, am Sonntag, 30. Oktober, zu einem Tag mit Musik, Gesprächen und Information nach Trutzhain einzuladen.

Der Titel eines Gesprächs ab 11.30 Uhr als einer der zentralen Programmpunkte lautet „Talk in und um Trutzhain seit 1946 bis heute - 70 Jahre freies Leben in Trutzhain nach dem 2. Weltkrieg und 70 Jahre Wirtschaft und Mobilität in Trutzhain und der alten Schwalmregion“.

Als Zeitzeugen und Gäste wurden Eva Scholz, Gerda Stock, Helmut Egelkraut, Günter Gottschlich, Aribert Ley und Michael Sperlich gewonnen, die Moderation und das Schlusswort hat Norbert Schidleja. Eine Einführung in die Historie der Ortschaft Trutzhain gibt Karin Brandes, Leiterin der Gedenkstätte und des Museums Trutzhain.

Programm 

Der Tag auf dem Betriebsgelände, Lindewiesener Straße 4 4, beginnt um 10 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst, Treffpunkt Ragoß-Hallen. Anschließend spricht für die IHK Kassel Andreas Fischer, bevor der Talk beginnt. In der Halle 2 gibt es eine rund einstündige Beamerprojektion über Trutzhain. Ab 13 Uhr führt Alexander Grow durch die Ortschaft und die Museumslandschaft Trutzhain/Stalag IX A (Beginn auch 14 Uhr und 15 Uhr). Um 13.30 Uhr beginnt der Auftritt der Show and Brass Band (ehemals Alsfelder Spielmannszug) unter der Leitung von Lothar Wiese, bevor um 15.30 Uhr Stargast Alex Pezzei, bekannt unter anderem aus dem Musikanten-stadl, mit seiner Show zu erleben ist.

Weiterhin wirken mit Hans Spielmann, die Landfrauen Ziegenhain, der Formel 1 Club Trutzhain, die Feuerwehr Trutzhain, die evangelische und die katholische Kirche Trutzhain, Jürgen und Doris Hooß aus Leimbach (Kürbisschnitzen) sowie Erna und Paul Gerhard Linker.

• Der Eintritt ist frei.

Hintergrund 

Für die Jubiläumsveranstaltung wird ein Zubringerdienst nach Trutzhain eingesetzt.

Die Busse fahren ab Treysa, Bahnhof, um 9 Uhr und um 10 Uhr, Wasenberg, Bushaltestelle, um 9.15 und 10.15 Uhr, Willingshausen um 9.20 Uhr und 10.20 Uhr, Loshausen um 9.30 und 10.30 Uhr, Ziegenhain, Alleeplatz, um 9.40 und 10.40 Uhr.

Die Rückfahrt erfolgt um 16 und um 18.45 Uhr. Die Benutzung ist kostenlos.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.