Kunst, Musik und Bilderschwatz: Kirchenkreistag am kommenden Wochenende in Willingshausen und Merzhausen

Kindermusical: „Das geheime Leben der Piraten“ mit dem Kinderchor der ev. Kirchengemeinde Röllshausen wird beim Kreiskirchentag in der Rotkäppchen-Grundschule in Willingshausen aufgeführt werden. Fotos: Kirchenkreis

Ziegenhain „Atmen wir den frischen Wind – Kirche, Musik und Kunst“ – unter diesem Motto lädt der Kirchenkreis Ziegenhain von Freitag bis Sonntag, 15. bis 17. Juni, nach Willingshausen und Merzhausen zum Kreiskirchentag ein.

Am Freitag geht es los mit einem Bilderschwatz zu dem Kunstwerk „Die zehn Gebote“ von Martin Noll in der Willingshäuser Kirche und einem Jugendgottesdienst unter dem Thema „Der Gefährte“ in der Merzhäuser Kirche.

Am Samstagnachmittag führt der Kinderchor der Kirchengemeinde Röllshausen das Kindermusical „Das geheime Leben der Piraten“ im Foyer der Grundschule Willingshausen auf. Ebenfalls am Nachmittag findet ein Malworkshop mit Ulrike Becker-Dippel in der Kirche Willingshausen statt. Anschließend wird in der Kunsthalle Willingshausen die Ausstellung „Kirche im Spiegel von zweihundert Jahren Künstlerkolonie“ eröffnet. Ein Gospelchorkonzert des Chores „Good News“ aus Ingoldstadt in der Willingshäuser Kirche sowie eine Taizé-Andacht in der frisch renovierten Merzhäuser Kirche bilden den geistlichen Abschluss des zweiten Tages.

Der Sonntag startet mit einem Open-Air-Gottesdienst an der Antreffhalle mit Prälatin i.R. Marita Natt. Für den guten Ton sorgen Bläser aus dem Kirchenkreis unter der Leitung von Ulrich Rebmann, eine Kirchentagsband unter der Leitung von Pfarrer Markus Wagner-Breidenbach sowie der Gospelchor „Happy Willingshausen Singers“ aus Willingshausen unter der Leitung von Hans-Wilhelm Stumpf. Nach einem Beginn sind alle Kinder zum Kindergottesdienst im benachbarten evangelischen Kindergarten eingeladen.

Ab Sonntagmittag finden Workshops statt. Teilnehmer werden frischen Wind in den Workshops atmen und eintauchen in die Musik des neuen Beiheftes zum Gesangbuch. Auf einer „Offenen Bühne“ werden Chöre, Bands und Gruppen für den guten Ton den Nachmittag über sorgen. Kinder und Jugendliche können sich bei Gitarren- und Trommelworkshops, bei einem Stationenlauf im Evangelischen Kindergarten oder auf einer Slackline auf dem Schulhof der benachbarten Rotkäppchenschule ausprobieren. Daneben gibt es Kreativ- und Bastelworkshops sowie Ausstellungen. Am Nachmittag findet ein Dorfrundgang zum jüdischen Leben in Merzhausen statt. Im Anschluss wird die Ausstellung „Luther und die Juden“ im Merzhäuser Gemeindehaus eröffnet.

Zwischen Antreffhalle und Grundschule werden kirchliche Gruppen und Vereine aus dem Kirchenkreis ihre Arbeit auf einem „Markt der Möglichkeiten“ präsentieren. Zum Abschluss des Tages wird in der Antreffhalle das WM-Spiel Deutschland gegen Mexiko übertragen. Die Ausstellung „Kirche im Spiegel von 200 Jahren Künstlerkolonie“ ist bis zum 15. Juli in der Willingshäuser Kunsthalle zu den regulären Öffnungszeiten geöffnet. (syg)

Informationen: Evangelisches Pfarramt Merzhausen, Pfarrer Markus Wagner-Breidenbach, Tel. 0 66 97 / 22 0, Email: Pfarramt.Merzhausen@ekkw.de; Programm:

www.ekkw.de/ziegenhain

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.