1. Startseite
  2. Lokales
  3. Schwalmstadt
  4. Schwalmstadt

Mann fährt beim Einparken in Treysa eine Radlerin um

Erstellt:

Von: Johannes Rützel

Kommentare

Ein schwerer Unfall ereignete sich am Samstag um 2.26 Uhr auf der B 253 bei Frankenberg-Geismar.
Symbolbild © Frisco Gentsch

Am Dienstag um 14.46 Uhr kam es in der Bahnhofstraße in Treysa zu einem Unfall zwischen einem Auto und einer Fahrradfahrerin, teilte die Polizei mit.

Schwalmstadt – Ein 21-Jähriger aus Schwalmstadt fuhr mit seinem Auto auf der Bahnhofstraße in Treysa in Richtung B 454 und wollte vor der Stadtsparkasse rückwärts in eine parallele Parklücke einparken. Beim Zurücksetzen befand sich aber noch eine 39-Jährige aus Schwalmstadt mit ihrem Pedelec im Fahrweg des Mannes. Dort habe sie angehalten, berichtete die Polizei. Der Mann fuhr die Frau mit seinem weißen Peugeot 308 um.

Fahrradfahrerin musste ins Krankenhaus

Die Frau stürzte und erlitt laut Polizei unter anderem Prellungen. Sie wurde ins Asklepios-Krankenhaus gebracht und dort behandelt. Am Pedelec entstanden rund 200 Euro Schaden, schätzt die Polizei. Am Peugeot sei wegen des Alters kein Schaden feststellbar gewesen, so die Polizei.

Auch interessant

Kommentare