Fußball-Verbandsliga: Rückschlag beim Aufsteiger Neuhof

1:2 - Nur Ricardo Seck traf für FC Schwalmstadt

Neuhof. Im Kampf um den zweite Platz in der Fußball-Verbandsliga hat der 1. FC Schwalmstadt einen Rückschlag erlitten. Beim Aufsteiger Neuhof unterlagen die Schweigert-Schützlinge mit 1:2 (0:1).

Die Niederlage ging auch auf das Konto einer schwachen ersten Hälfte, als Mario Martinez in der 39. Minute verdient zur Gastgeber-Führung traf. Nach dem Wechsel fingen sich die Schwälmer, machten Druck und wurden mit dem Ausgleich von Ricardo Seck (Foto: Hahn) belohnt (55.). Danach hatte Steven Preuß Pech, als er nur die Latte traf. Stattdessen sorgte Winterneuzugang Martinez mit seinem zweiten Treffer für das glückliche 2:1 (69.) - einen knappen Vorsprung, den Neuhof trotz Schwalmstädter Offensivbemühungen über die Zeit brachte.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.