Tigerpython Otto auf Hausbesuch bei der HNA-Schwalmstadt

Schwalmstadt. Normalerweise räkelt sich Tigerpython Otto beim Zirkus Bravo. Der gastiert nun auch in Schwalmstadt - und schickte Otto mit Deborah und Angela Lauenburger auch zu uns in die Redaktion.

Mit den Zirkusdamen trauten sich (von links) auch Vanessa Rehermann, Anne Quehl und Ina Hentschel in die Nähe der Schlange.

Wer Otto nebst anderen Tieren, Artisten und Clowns live erleben will, hat von Donnerstag, 14. April, bis Samstag, 16. April in der Straße Saure Wiesen täglich um 15.30 Uhr die Gelegenheit dazu. Am Sonntag, 17. April beginnt die Vorstellung bereits um 14 Uhr.

Donnerstag und Sonntag zahlen Erwachsene den Kinderpreis.

 Am Samstag ist „Omi-Tag“, wo Großmütter in Begleitung eines Enkels kostenlos die Show ansehen dürfen.

Die Karten gibt es in Kindergärten, Geschäften und an der Abendkasse und kosten 10 bis 15 Euro. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.