Einbrecher kamen in der Nacht

Treysa: Brillengestelle im Wert mehren Zehntausend Euro gestohlen

Treysa: Brillengestelle im Wert mehren Zentausend Euro gestohlen
+
Treysa: Brillengestelle im Wert mehren Zehntausend Euro gestohlen

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag brachen unbekannte Täter in ein Optikergeschäft in der Schimmelpfengstraße in Treysa ein und entwendeten siebenhundert Brillengestelle im Wert von mehreren zehntausend Euro.

Nach Angaben der Polizei versuchten die Täter zuerst das Zylinderschloss des Haupteingangs zu überwinden, was ihnen jedoch nicht gelang. Anschließend hebelten sie eine Scheibe der Eingangstür heraus und konnten so in das Geschäft gelangen. 

Dort entwendeten sie 700 Brillengestelle verschiedener Hersteller, ein I-Pad sowie Münz-Wechselgeld. 

Mit ihrer Beute flüchteten die Täter in unbekannte Richtung, teilte Polizeipresssprecher Markus Brettschneider mit. Der angerichtete Sachschaden beträgt 2000 Euro.

Hinweise bitte an die Polizei in Schwalmstadt, unter Tel. 06 69 1/94 30.

Ebenfalls in Treysa brach eine 42-Jährige in einen Baumarkt ein. Die Polizei Schwalmstadt verhaftete sie kurz darauf.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.