1. Startseite
  2. Lokales
  3. Schwalmstadt
  4. Schwalmstadt

Trutzhainer Bühne tritt am Wochenende auf

Erstellt:

Von: Anne Quehl

Kommentare

Die Schauspieler stehen in zwei Reihen vor dem roten Vorhang auf der Bühne.
Freuen sich sehr aufs Publikum: hinten von links Tino Ciemer, Paula Saiz, Otmar Heidenreich, Vanessa Schreiner, Friedrich Sperlich, vorne von links: Andrea Rolke (Regie), Monika Teuchler (Souffleuse), Ute Saiz, Janna Klug, Armin Teuchler. © Johanna Tintera

Nach der langen Coronapause ist es endlich wieder soweit: In Trutzhain darf am Wochenende herzhaft gelacht werden.

Trutzhain – Die Trutzhainer Bühne präsentiert dieses Jahr die Komödie „Die totalen Chaoten“ von Walter G. Pfaus. Gespielt wird am Freitag und am Samstag, 4. und 5. November.

An zwei Abenden in der Woche hat das Ensemble geprobt, um sich in alter Form zu präsentieren. Der Entschluss, wirklich in die Vorbereitung einzusteigen, sei dabei im Sommer nicht ganz leicht gefallen, so Armin Teuchler im Gespräch mit unserer Zeitung. Denn noch immer sei die Situation auch für die Schauspielgruppen schwierig einzuschätzen.

Bei der Auswahl des Stücks haben die Trutzhainer auf Bewährtes gesetzt: „Die totalen Chaoten“ wurden vor vielen Jahren, im Jahr 2003, schon einmal mit großem Erfolg gegeben.

Der TSV Trutzhain verspricht daher brillante Unterhaltung, für Essen ist wie immer gesorgt. Es kann sich bei Kaltgetränken und den traditionellen Butterbrezeln sowie Bockwurst amüsiert werden.

Einlass ins Dorfgemeinschaftshaus ist an beiden Abenden um 19 Uhr, Spielbeginn jeweils um 20 Uhr. Eine Abendkasse gibt es wegen des starken Vorverkaufs nicht.

Auch interessant

Kommentare