1. Startseite
  2. Lokales
  3. Schwalmstadt
  4. Schwalmstadt

Festzug der Salatkirmes: Wieder Schwälmer Flair in Ziegenhain

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jörg Döringer

Kommentare

Hannah Jobst und Christoph Laudenbach beim Schwälmer Brautzug mit der Tanz- und Trachtengruppe Loshausen.
Hannah Jobst und Christoph Laudenbach beim Schwälmer Brautzug mit der Tanz- und Trachtengruppe Loshausen. © Jörg Döringer

Ziegenhain Pünktlich zwei Wochen nach Pfingsten feiern die Ziegenhainer ihre Salatkirmes. Mit dem Fest wird an den Tag erinnert, an dem der Landgraf versuchte, den Ziegenhainern die Kartoffel mit Salat schmackhaft zu machen. Am Sonntag war der große Festzug.

Ziegenhain. Die zahlreichen Besucher sahen am Sonntag wieder den farbenprächtigen Festzug der 294. Salatkirmes. Bei sonnigem Wetter mit bis zu 34 Grad schlängelte sich der Festzug durch die Straßen der Stadt, beginnend in der Kasseler Straße.

Zu sehen waren insgesamt 45 Bilder mit 500 Teilnehmern. In diesem Jahr war das Motto: „50 Jahre Schwalmstadt - das Rotkäppchenland zu Gast in Ziegenhain“. Neben vielen Fußgruppen und geschmückten Wagen sorgten Musikkapellen für die Stimmung beim Festzug. Bewundert werden konnte selbstverständlich auch die Schwälmer Tracht in all ihren Facetten. Auch wenn es schon mal voller war, trotz der Hitze war jede Menge Publikum da – der Festzug wurde gut besucht.

Auch interessant

Kommentare