Mystische Stimmung am Knüll

Schwarzenborn: Kerzenturm taucht das Knüllköpfchen in warmes Licht

August-Franke-Turm am Knüllköpfchen im Nebel
+
Der August-Franke-Turm am Knüllköpfchen hat sich für die Advents- und Weihnachtszeit wieder in eine rot leuchtende Kerze verwandelt.

Der August-Franke-Turm am Knüllköpfchen hat sich für die Advents- und Weihnachtszeit wieder in eine rot leuchtende Kerze verwandelt.

Schwarzenborn. Durch die herrschende diesige Witterung war es bisher kaum möglich, sie in voller Schönheit abzulichten. Der Neukirchener Fotograf Martin Diebel hat sich am Samstagfrüh auf die Pirsch begeben und diese mystische Stimmung gebannt.

Für die Errichtung gesorgt hatten Bauhofmitarbeiter mit Soldaten der 1. Kompanie des Jägerbataillons 1/Stabszug unter Hauptmann Nagel. Bis 6. Januar ist die Anstrahlung geplant, solange kann der Knüllturm nicht betreten werden, teilt die Stadt Schwarzenborn weiter mit. (aqu)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.