Storch baut in Loshausen schon wieder an seinem Nest

Loshausen. Der männliche Storch in Loshausen baut bereits jetzt schon an seinem Nest. Diese Beobachtung machte Kurt Knauff am Freitagvormittag.

Für Knauff sei dies das Zeichen, dass der Storch und seine Partnerin diesen Winter nicht mehr in den Süden fliegen werden.

Das Storchenpaar überwintert im Nest an der ehemaligen Molkerei in Loshausen. Nun richtet der Storchenmann den Horst bereits für die nächste Brut her.

In Loshausen war im vergangenen Jahr neben dem Nest an der Molkerei auch der Horst am Bahnradweg besetzt. Zudem ließ sich ein Storchenpaar in Ziegenhain nieder. Zwei der drei Schwälmer Storchenpaare sowie die Jungstörche zogen in den Süden. (cls)

Storchenblog: http://storchendorf-loshausen.blogspot.de

Storchen-Webcam: www.loshausen.de

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.