Totalschaden nach Unfall in Schwalmstadt

Schwalmstadt. Bei einem Unfall am Parkplatz der Berufsschulen in Ziegenhain entstand am Mittwoch gegen 14.30 Uhr Totalschaden an zwei Autos.

Wie die Polizei jetzt mitteilte, war ein 19-jähriger Frielendorfer mit seinem Fahrzeug auf dem Dammweg unterwegs, als ein 20-Jähriger mit seinem Auto vom Parkplatz abbog und frontal mit dem anderen Fahrzeug kollidierte. Nach Polizeiangaben wurde niemand verletzt.

Der 20-Jährige - ebenfalls aus Frielendorf - soll seine Schuld zugegeben haben. An beiden Fahrzeugen entstand eine Schaden in Höhe von insgesamt 16.000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.