Herbstabend der Tanz- und Trachtengruppe Loshausen machte allen Freude

Tradition und Gänsehaut

Gäste: Beim Herbstabend in Willingshausen zeigt die Tanzgruppe aus Laisa ihre evangelische Marburger Tracht.

Loshausen. Zum fünften Herbstabend hatte am Samstag die Schwälmer Tanz- und Trachtengruppe Loshausen ins Dorfgemeinschaftshaus nach Loshausen eingeladen. Bei Roter Wurst, Schmalzebrot und Bier genossen über zweihundert Besucher einen kurzweiligen Abend mit viel Tanz und einer Prise Humor.

Vom traditionellen Tanz in Schwälmer Tracht bis hin zum modernen Lichtertanz boten die Loshäuser ihren Gästen einen bunten Strauß an Darbietungen. Launig und bisweilen etwas schnoddrig führte Doris Laudenbach durch den Abend. Ein jeder bekam sein Fett weg.

Die Tanz- und Trachtengruppe hatte wieder ein tolles Programm zusammengestellt. Der Singkreis eröffnete den Abend und neben den eigenen Tanzgruppen boten die mehrfachen Hessenmeister der Trachtengruppe Laisa Volkstänze aus dem Frankenberger Land. Viel Applaus heimsten die Jüngsten ein. Hoch konzentriert und mit sichtlichem Spaß an der Sache wirbelten die Minis der Tanz- und Trachtengruppe unter der Leitung von Anja Wimmer und Franziska Kern über die Bühne. Die Line Dance Gruppe „Hot Soles“ legte eine flotte Sohle aufs Parkett. Die choreografierte Tanzform aus den Vereinigten Staaten beeindruckte.

Der Herbstabend der Trachtengruppe in Bildern:

Herbstabend der Trachtengruppe in Loshausen

Gänsehautmomente gab es dann beim Lichtertanz der Jugendgruppe Die Beleuchtung in Saal und auf der Bühne wurde ausgeschaltet und man sah nur die Lichter der elektrischen Kerzen, die passend zu Popmusik durch den Raum zu schweben schienen.

Ein Kontrast zu den modernen und traditionellen Gruppentänzen der Schwälmer Tanz- und Trachtengruppe bot die Tanzshow von conTrust&Lifestyle aus Treysa. Die Profitänzer Timea und Harald präsentierten lateinamerikanische Tänze mit so viel Leidenschaft, dass sogar die Bühne in Mitleidenschaft gezogen wurde.

Begeistert vom Engagement der Loshäuser verzichteten die beiden Tänzer auf ihre Gage und spendeten diese der Jugendabteilung.

Nach dem offiziellen Programm blieb man bei Musik der Leimsfelder Dorfmusikanten noch ein paar Stunden zusammen und ließ den bunten Abend gemütlich ausklingen.

• Viele Fotos vom Herbstabend auf HNA.de/schwalmstadt

Von Matthias Haaß

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.